Silberhochzeit bei der FG 08

Vor 25 Jahren entstand, initiiert durch Günther Ottinger, die damals ungewöhnliche Verbindung eines Fußballvereines mit  einer eher weiblichen Sportart:
Frauengymnastik bei der FG08.
In den eigenen Reihen der Jugendabteilung erklärte sich eine „Spielermama“ bereit, eine Gymnastikgruppe ins Leben zu rufen. Die ausgebildete Gymnastiklehrerin Bärbel Weiss ist bis heute Trainerin der Gruppe. Im April 1989 fand die erste Stunde  in der Rundsporthalle statt, inzwischen trainieren wir in der Pestalozzihalle. 
Viele Teilnehmerinnen gehören dieser „Frauenbewegung“ seit 10, 15,  20 Jahren an, nicht zuletzt die beiden Gründungsmitglieder Gaby Bronner und Marianne Ottinger.
Aber auch Neuzugänge sind herzlich willkommen und fühlen sich bei uns schnell wohl. 
Geschwitzt wird donnerstags von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Pestalozzihalle.
Der Muskelkater freitags oder spätestens samstags ist gratis.