D-Jugend: Auf Platz 3 in die Winterpause FG 08 Mutterstadt – TUS Sausenheim 0:1

Mit ihrem wohl harmlosesten Auftritt in dieser Saison kassierten die 08er ihre erst zweite Niederlage in dieser Runde, erstmals auf heimischen Platz. Langsames Spiel, unsicherer Spielaufbau und extrem hohe Fehlpassquote – die Gastgeber schienen schon im Ferienmodus. Nichts zu sehen vom schnellen Kombinationsspiel der letzten Wochen. Trotzdem waren sie das auffälligere Team, da von Sausenheim fast gar nichts kam. Wenn die Gäste sich mal in die 08er-Hälfte aufmachten, mussten die Mutterstadter durch kleine Unaufmerksamkeiten mithelfen. So wie auch bei ihrer einzigen und letztendlich entscheidenden Chance. Anstatt den Ball ruhig und sauber nach vorn zu spielen, ließ sich der Verteidiger in der Hektik zu einem Querschläger verleiten. Der so blank gespielte TUS-Stürmer sagte auf der rechten Seite danke und versenkte die Kugel. Mutterstadt versuchte gerade in der zweiten Halbzeit wenigstens noch einen Punkt zu retten, blieb aber meist in der fast fehlerfreien Abwehr der Sausenheimer hängen. Mit dem pünktlichen Schlusspfiff war die zweite Saisonniederlage besiegelt. Durch eine wirklich erfolgreiche Hinrunde überwintern die 08er auf dem 3.Platz. Im März geht es dann mit dem Auswärtsspiel beim LSC II weiter. Die D-Jugend wünscht allen ein wunderschönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen glücklichen Start ins neue Jahr. Wir freuen uns auch 2018 über zahlreiche Unterstützung und ein Wiedersehen im Sportpark.

Es spielten: Lukas (TW), Morris (TW), Noah, Arne, Nils, Leon, Felix, Mahdi, Lennart, Taha, Jayden