D-Jugend: Perfekter Saisonabschluss im Nachbarschaftsderby FG 08 Mutterstadt – Phönix Schifferstadt II 7:0

Da der Landesliga-Aufstieg schon in der Vorwoche klar gemacht wurde und es nur noch theoretische Meisterschaftschancen gab, ging es im Nachbarschaftsduell für die 08er nur noch darum, die furiose Rückrunde perfekt zu beenden. Und schon nach 90 Sekunden nahm Felix einen weiten Abschlag von Arne mit, flankte vor den Schifferstadter Kasten und Lennart ließ dem Keeper keine Chance. Obwohl sich die Mutterstadter auch in der Folgezeit Möglichkeiten erspielten, merkte man ihnen den doch schon eingelegten Ferienmodus an. Man ließ dem Gegner zu viel Raum und  der junge Phönix-Jahrgang spielte munter mit. Bis zur 30.Minute. Da zog Nicholas von der Strafraumgrenze ab, Felix stand goldrichtig und versenkte den abgeklatschten Ball  zum 100.Saisontor der D-Jugend im Kasten. Noch vor dem Halbzeitpfiff nahm Lennart Maß und schickte den Ball zum 3:0-Halbzeitstand ins linke untere Eck. Die Vorentscheidung fiel dann schon direkt mit dem Anstoß. Nicholas marschierte auf der rechten Seite durch die komplette Schifferstadter Abwehr und schob den Ball am Torwart vorbei in die Maschen. Jetzt spielten die 08er die Partie routiniert runter. Lennart mit seinem dritten und Nicholas mit seinem zweiten Treffer erhöhten bis auf 6:0. Den Schlusspunkt setzte dann Arne, der einen seiner vielen Ausflüge mit dem 7:0 krönte. Mit 58 Punkten belegen die Mutterstadter am Ende den 2. Tabellenplatz und spielen am kommenden Samstag (9.6.) noch ein Turnier in Wörth, bevor es in die Ferien geht.

 

Es spielten: Morris (TW), Noah, Arne (1), Nils, Felix (1), Lennart (3), Nicholas (2), Taha, Ibo, Ben, Amiar