Kategorie: D2

Englische Woche bei der D2

FG 08 Mutterstadt D2 – JSG Römerberg D1 3:0

Zweites Spiel innerhalb drei Tagen, Gegner jeweils die JSG Römerberg.
Was bereits am vergangenen Donnerstag, mit einem 1:1 in Römerberg endete, fand heute mit einem verdienten Heimsieg gegen die JSG Römerberg mit 3:0 seinen Ausklang.
Die 08er waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft im heimischen Sportpark, die gleichen Fehler wie am Donnerstag wollte man nicht nochmal machen, was in de ersten Halbzeit eindrucksvoll gelang! Elias Nouira, Leo Braun, Peter Stafford mit der verdienten Führung zur Pause. Auswechslungsbedingt lief die zweite Hälfte eher ruhig vor sich hin, die wenigen Chancen der Gäste, wusste der heute beschäftigungslose Torhüter Nico Bukowski, gekonnt zu entschärfen. Somit bleiben die Punkte im heimischen Sportpark, Damit konnte der vierte Tabellenplatz weiter gefestigt werden. Am nächsten Wochenende geht es mit breiter Brust zum Derby gegen den FSV Schifferstadt. Wir danken allen für das faire sportliche Spiel, und freuen uns auf eure Unterstützung am kommenden Samstag.

Weiter Abstimmen!!!!

Unser Projekt “Jugendräume”nimmt an der R+V MissionMiteinander teil! Wir brauchen jetzt jede Stimme, denn es geht um 50.000,00 €

(Bitte teilt diesen Beitrag wo es nur geht, sagt euren Familien, Freunden und Bekannten Bescheid bittet sie abzustimmen und informiert sie über unser gemeinsames Projekt)

Liebe Mitglieder, Sponsoren, Unterstützer und Gönner, die R+V Versicherung AG (nachfolgend: „R+V“) veranstaltet zwischen dem 14.01.2022 und dem 31.12.2022 die Aktion „MissionMiteinander“

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Mit der Aktion sollen gesellschaftlich relevante Themen sowie Projekte und Ideen sichtbar gemacht werden, die Lösungen für aktuelle und künftige Herausforderungen der Gesellschaft bieten. In diesem Zuge sollen gemeinsam konkrete Zukunftsprojekte angestoßen werden. Unser Projekt “Jugendräume” ist angenommen worden.

Die R+V stellt dazu einen Betrag in Höhe von insgesamt 1,6 Millionen Euro bereit, über die Verteilung dieses Betrags entscheiden die R+V-Mitarbeitenden im Zeitraum zwischen 18.05. und 08.06.2022.

Hier brauchen wir eure Stimme!!!!! Über ein Fan-Voting wird der Publikumsliebling mit bis zu 50.000 Euro gekürt. Die Abstimmung läuft bis zum 16.05.2022

Jetzt abstimmen Jugendräume – Container für die… – #MissionMiteinander (mission-miteinander.de)

So einfach geht es, klicke auf den Link Jugendräume – Container für die… – #MissionMiteinander (mission-miteinander.de), dann klickst du auf “werde Fan” , dann trage deine Email Adresse und bestätige die Datenschutzbestimmungen, danach erhältst du eine Email von der R+V Versicherung mit einem Bestätigungslink, einfach darauf klicken und schon ist deine Stimme gezählt für die Chance auf 50.000,00€ für das Projekt der FG 08 Mutterstadt e.V.

Info!!!!! Ihr erhaltet danach keine Werbung oder sonstiges, dies ist nur für die Abstimmung.

D 2 Junioren mit Auswärtserfolg bei der D 3 des FC Speyer 09


Am 21.03.2022 war man zu Gast bei der D3 des FC Speyer 09
Der Nullachter Nachwuchs war bemüht das Spiel von Beginn an zu bestimmen. Was auch sehr gut gelang. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit erzielte Leeven Höning mit einem Freistoßtor das 1:0 für die FG 08 Vorher musste schon Lennard Luginger, der alleine auf den Torwart der Gäste zu lief, den Führungstreffer erzielen. Nach der Pause spielte nur noch die FG 08. Was mit weiteren Toren durch Amad Ismail auch gelang. So hieß es nach 45 Minuten 0:3 für Mutterstadt. Dem FC Speyer 09 gelang noch der Anschluss zum 1:3, allein Lennard Luginger hätte die Partie für Mutterstadt endgültig entscheiden können, scheiterte jedoch erneut am Torwart des FC Speyer. Ein in alles verdienter Auswärtssieg. Kommendes Wochenende kommt es nun im Sportpark zum Spiel dritter gegen vierter. Zu Gast am 26. März die Mannschaft aus Wachenheim. Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung freuen.

D 2 Junioren mit Sieg im Heimspiel.


Zu Gast im Sportpark am Samstag den 13.11.2021, die TuS Altrip.
Die FG 08 von Beginn bemüht das Spiel zu gestalten, was mit dem Halbzeitpfiff, Peter Staffort ( 1:0 ) auch gelang.
Halbzeit 2, sollte gegen die tief verteidigten Gäste aus Altrip besser gestaltet werden.
Lennard Luginger ( 45 min. ) und Muhammed Kaya ( 57 min. ) mit dem zu Schluss auch in der Höhe verdienten 3.0 Endstand.
Eine alles in allem unspektakuläre Partie, die Punkte bleiben in Mutterstadt !

Es spielten: Nico Bukowski, Joshua Mayson, Giulio Schaaf, Frank Vögeli, Lukas Klose, Lukas Dobloni, Muhammed Kaya, Leo Braun ( C ) , Lennard Luginger, Amad Ismail, Peter Staffort, Ali Simsek, Und ET Rosario Lauria.
Weiter geht es nächste Woche beim TSV Königsbach!

Danke an die Zuschauer aus Altrip und Mutterstadt für den fairen Support !

Auswärtssieg der D2

Bereits am Samstag traf man auf dem Tabellendritten SV Rot-Weiß Seebach.
Die FG mit gutem Beginn, jedoch war schnell klar, das Spiel auf Augenhöhe, würde über den Kampf entschieden werden. Folgerichtig ging es mit 0:0 in die Pause. Sehr druckvoll die 08er nach der Pause, die sich mit dem 0:1 durch Elias Nouria belohnten. Eine starke kämpferische Leistung, des gesamten Teams rundeten diesen wichtigen Auswärtssieg ab. Tormann Nico Bukowski, an diesem Samstag fehlerfrei, und starker Rückhalt ! Somit hält man den Anschluss an das obere Drittel der Tabelle, mit noch 2 Spielen Rückstand.
Es war ein gelungener Auftritt vor Trikotsponsor Ralf Luginger aus Engelskirchen, der auf der Durchreise in der Pfalz, gerne Station in Seebach machte, um der Mannschaft nach gelungenem Spiel seine Wertschätzung auszusprechen. Auch nutzte das Trainerteam die Gelegenheit sich persönlich bei seinem Gönner zu bedanken !
Danke an unsere Zuschauer für den tollen Support !
Weiter geht es am kommenden Samstag im Heimspiel gegen den TUS Altrip, Anstoß im Sportpark 12:00 h
Wir freuen uns auf Eure Unterstützung!

Mit sportlichen Grüßen
Euer Trainerteam

D II Junioren verpassen Sprung an die Tabellenspitze

D II Junioren verpassen Sprung an die Tabellenspitze.

Bereits am Freitag Abend ging es für unsere D II zum Tabellenführer nach Hambach.
Passabel in die Runde gestartet, sollte in Hambach nachgelegt werden.
Zuviel Respekt zum Beginn der Partie, bescherte den bis dahin verdienten 2:0 Rückstand !
Vor der Pause war es Jona Strub der auf 2:1 verkürzte. Dann war man im Spiel; mit 2:1 ging es in die Halbzeit.
Nach Wiederanpfiff, knöpfte man an die guten letzten Minuten der ersten Halbzeit an, und lies den Gegner kaum mehr Räume zum spielen.
Leeven Hönig über Rechts, mit der Chance zum Ausgleich, gleich mehrmals, dazu mit Lattenpech.
Mit mehr Fortune Lennard Luginger über Rechts, der sich nach einem Sprint über die gesamte Hälfte selbst belohnte, mit dem überfälligem 2:2 !
weiteres Abschlusspech verhinderte die Führung für die 08er.
So kam es wie es kommen muss, ein abgefälschter Ball, landete 3. Minuten vor Schluss bei einem Hambacher Spieler, dieser humorlos zum 3:2 Endstand abschloss.
Nun gilt es so schnell wie möglich abzuhacken, und am Donnerstag im Pokal beim ASV Speyer sich wieder entsprechendes Selbstvertrauen zu holen.
Danke an die Gastgeber aus Hambach für eine Faire Partie, und unseren tollen Fans aus Mutterstadt, für die tolle Unterstützung

Saisonstart für die D2 geglückt


FG 08 Mutterstadt II- DJK-SV Phönix Schifferstadt II
Endlich wieder Fussball !!
Zum Auftakt der neuen Saison, ging es direkt ins Derby, gegen den Nachbarn aus Schifferstadt. Nach 2 Testspiel Niederlagen in Folge, sollte heute zum Auftakt, ein Sieg gegen den Nachbarn aus Schifferstadt den nötigen Schub für weitere Aufgaben bringen.
Peter Stafford ( 4.min ) und Ali Simsek ( 8.min ) mit der verdient frühen Führung für die 08.
Der über die rechte Seite stark spielende Lennard Luginger ( 21.min ) mit den mehr als verdienten 3:0 !
Kurz vor der Pause die Gäste aus Schifferstadt nochmals gefährlich vor Goalie Nico Burkowski, die Muhammed Kaya, auf der Linie klären konnte, danach aber leider verletzt ausscheiden musste, genauso wie Nico Burkowski, der sich in dieser Situation an der Schulter verletzte.
Ersatztgoolie Rosario Lauria, mit ebenfalls einer Guten Partie.
Nach einigen Wechsel zur Pause, die Gäste nochmal gefährlich, und konnten bis auf 3:2 verkürzen ( 45. und 55. min )
Kapitän und Antreiber im Mittelfeld Leo Braun, über die gesamte Spielzeit, mit einer starken Partie !
So geht es nach Spieltag 1. als Tabellendritter, bereits am kommenden Freitag, nach Hambach, zum aktuellen Tabellenführer!
Wir bedanken uns für den Support bei unserem Anhang,
Und hoffen auf Eure Unterstützung am Freitag !

Für das Trainerteam
Stephan & Pietro

D2-D3 Jugend Trainer stellen sich vor!!!

Hauptverantwortlicher Trainer der D2

Stephan Luginger

Alter: 42 Jahre
Familienstand: Verheiratet, 2 Kinder
Beruf: Servicemeister bei einem Ludwigshafener Energieversorger.

Sportlicher Werdegang: von 1986-2005 FG 08 Mutterstadt, SV 1925 Ruchheim, seit 2020 wieder bei der FG 08 Mutterstadt e.V.

Warum der Jugendbereich?
Ich möchte den Spielern im Jugendbereich dabei helfen, sich sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. Zudem ist es mir eine Freude, die Kinder bei ihren Entwicklungsschritten zu begleiten und mitwirken zu können.
Ich habe hier selbst meine Ausbildung genossen, und bin fest davon überzeugt, das wir dieses Kollektiv für Große Aufgaben nutzen können und werden !

Co-Trainer : Pietro Bukowski

Hauptverantwortlicher Trainer der D3

Christian Jeck

Alter: 50 Jahre

Familienstand: Verheiratet, 1 Sohn, 1 Tochter (Zwillinge)

Beruf: Kaufmann

Sportlicher Werdegang: Von den Bambini über 1. u. 2. Mannschaft bis zur AH FC Arminia 03 Ludwigshafen, danach SV Schauernheim ( 1. u. 2. Mannschaft) Höchste gespielte Spielklasse Bezirksliga Vorderpfalz (Arminia) Insgesamt ca. 40 Jahre als Spieler

Warum der Jugendbereich?
Unsere Tochter und unser Sohn spielen hier, wir wohnen in Mutterstadt.
Gerade im digitalen Zeitalter finde ich es wichtig, dass Kinder Sport treiben und das was ich am besten kann, versuche ich Ihnen zu vermitteln.

Wenn Ihr Fragen habt rund um die D2-D3 -Jugend, ihr möchtet ein Probetraining ausmachen, Infos über den Verein erhalten, dann ruft einfach an oder schreibt eine Email.

Die Jugendabteilung ist immer interessiert an Kinder und Jugendliche die gerne Fußballspielen möchten, oder einen neuen Verein suchen.

D-Jugend: Straßenfastnacht in Mutterstadt – wir waren dabei

Obwohl das Wetter es wieder einmal sehr feucht mit dem Fastnachtsumzug in Mutterstadt gemeint hat, ließen sich die D-Jugend-Kids, die gute Laune nicht vermiesen und stürmten zahlreich den Festplatz. Dank der Eltern Uli Libowsky und John Lewis, Alex Riedel und der beiden D-Jugend-Trainer wurde die 08er-Bude wohl zum Hot Spot vor dem Palatinum. Mit Cola, Schorle, Bier und Frikadellen wurden die Feierwütigen bestens versorgt. Die Stimmung war so sensationell, dass viele den doch strömenden Regen einfach ignorierten und bis in die Abendstunden mit uns feierten. Noch einmal Dank an Uli und John sowie an Holger Brodt, für die wieder einmal perfekte Vorbereitung.