Kategorie: Jugend

Gratulation Giuseppe Scredo

Beim Südwestdeutschen Fußballverband hat Giuseppe Scredo am 13./14. Juni mit weiteren 24 Teilnehmer*innen seine Trainer-C-Lizenz-Prüfung erfolgreich abgelegt. Er durchlief in der Sportschule Edenkoben eine umfassende zweiwöchige Ausbildung, teilweise auch als digitales Angebot.

Die Lizenz berechtigt ihn alle Mannschaften auf Kreisebene zu trainieren. Zum Abschluss der von einem Verbandstrainer geleiteten Ausbildungsblöcke wurden die angehenden Trainer einer zweitägigen Prüfung unterzogen.

Giuseppe Scredo trainiert mit Christian Kohlenbrenner in der kommenden Saison die E1 der Nullachter. Giuseppe ist verheiratet hat zwei Kinder und arbeitet als Speditionskaufmann.

Die FG 08 gratuliert ganz herzlich Giuseppe Scredo. Die Nullachter unterstützen sehr gerne die Aus-und Weiterbildung zum Trainer und Schiedsrichter von interessierten Mitgliedern oder die sich der FG 08 anschließen möchten.

Abschluss Feiern der D1 und C1

Bei der D1 stand ein reichhaltiges Programm an. Zu aller erst ging es ins Çalhanoğlu Fußballzentrum Sportkomplex, wo natürlich Fußball gespielt wurde. Von da aus besuchte man die Trampolinhalle Star Jump. Dann fuhr man zurück nach Mutterstadt und traf sich zum Essen und Trinken im Clubraum der Nullachter. Natürlich gab es nur gesundes aus Gönül’s Kebapstube, der der Mannschaft einen großen Rabatt gegeben hat. Danach hieß es überschüssige Kalorien wieder abbauen mit Tischkicker, Tischtennis und Dart. Am Abend hatte man die Auswahl Playstation zu spielen oder das Nation League Spiel Ungarn -Deutschland (1:1) anzuschauen. Wie im Spiel und Training hatte die Mannschaft eine große Ausdauer, um 4 Uhr am Sonntag war dann endlich Ruhe. Gemeinsam übernachtete man im Clubraum. Nach 4 Stunden Schlaf gab es Frühstück für alle. Dann wurde noch eine Stunde trainiert, bis dann um 11 Uhr die Spieler mit einem kleinen Präsent überrascht und dann von den Eltern abgeholt wurden. Wie so manches Fußballspiel, wird dieser Event wohl nie vergessen werden. Danke an Dominik Lisson, Jochen Höning und allen weiteren Personen für die Organisation und Umsetzung.

C1 mit Abschluss im Nullachter Clubraum

Bei der C1 ging es bereits am Freitag etwas ruhiger zu. Auch hier traf man sich mit der Mannschaft und den Eltern zusammen im Clubraum der FG 08 Mutterstadt. Die Eltern bedankten sich bei Trainern und Betreuer mit einer Urkunde und einem Präsent für die geleistete Arbeit. Danach gab es Pizza und kühle Getränke. Die Spieler und Eltern spielten Tischkicker und versuchten sich an der Dartscheibe. Einige schauten sich auch das AH Spiel an oder kickten noch selber etwas auf dem Bolzplatz. Somit fand die Saison einen versöhnlichen Abschied. Vielen Dank an Familie Lindenschmitt für die Organisation.

Blitzturnier E-Jugend

Am 11.06.2022 veranstaltet die FG 08 Mutterstadt e.V. ein Blitzturnier der E-Jugend U10/U11 (Jahrgang 2011/2012) im Sportpark Mutterstadt .

Beginn um 10Uhr30. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

Vize!!!

FG 08 Mutterstadt C1: TSV 1899 Königsbach C2 3:0

Gestern holten sich die Nullachter die fehlenden drei Punkte zur Vizemeisterschaft in der Kreisliga gegen die C2 von Königsbach.

Die Mutterstädter bestimmten die ganzen 70 Minuten das geschehen gegen ein überforderten Gegner, der im gesamten Spielverlauf kaum eine Torchance hatte, aber nie aufsteckte. Die FG 08 spielte konzentriert und ließ Ball und Gegner laufen. In der 30.Minute das 1:0 durch “Linde” dabei blieb es bis zur Halbzeitpause, obwohl die Nullachter noch einige Chancen hatten. Nach Wiederanpfiff erhöhte die FG 08 den Druck. In der 42. Minute Elfmeter für Mutterstadt, der Kapitän verwandelte im Nachschuss zum 2:0. Sechs Minuten später traf Ali zum 3:0. Danach spielten die Mutterstädter clever die Zeit von der Uhr. Königsbach hatte nichts mehr entgegen zu setzten. Pünktlich pfiff der souveräne Schiedsrichter Daniel Amann ab. Damit verteidigte die FG 08 den zweiten Platz mit 31 Punkten und einem Torverhältnis von 53:19.

Da es das letzte Spiel der Saison war möchten wir uns noch bei einigen Spielern bedanken die in der kommenden Saison für einen anderen Verein auflaufen; Finn, Simon, Berat und Matze. Bereits in der Winterpause verließ Mehmet, der eine Tolle Hinrunde spielte den Verein in Richtung Waldhof Mannheim. Dank auch an Maurice Weiß der die Mannschaft aufgebaut, zusammengeführt und alle Spieler weiterentwickelt hat. Dank an Dirk Lindenschmitt der übergangsweise die Mannschaft weiter trainiert hat. Dank an Milosz Wojtas und Thomas Egartner für Ihre Unterstützung im Training und bei den Spielen. Dank an Judith Weiß für die tollen Bilder der Saison und dank an Christian Geißler für die Betreuung des Teams und Trainer, Christian wird sich aus dem sportlichen Bereich zurückziehen.

Die Mannschaft: Ali, Nils, Angelo, Lewin, Berat, Renato, Mika, Simon, Matze, Timo, Jonas, Bastian, Bruno, Finn, Franz, Gianni, Jonas (Maschine),Enes und Kevin, Yousef D1

Vielen Dank an die Eltern und Fans der Mannschaft für den ständigen Support!!!

Neuer Ansprechpartner für die Ballschule der FG 08 Mutterstadt e.V.

Die Ballschule der FG 08 Mutterstadt hat einen neuen Ansprechpartner!!!
Es ist unser Jugendleiter Sven Beyer (Telefon: 0171/2739560) sven.beyer@fg08-mutterstadt.de

Das Motto lautet : Bewegung, Spiel, Spaß, Bälle und vieles mehr. Hier wird der Spaß am Sport RIESENGROß geschrieben! Wir schenken Ihrem Kind wertvolle Zeit sich frei zu entfalten und „auszupowern“. Hierbei bieten wir ein übergreifendes Angebot an für etwa gleichaltrige Kinder und wollen dabei die Begeisterung für die verschiedenen Ballsportarten entdecken. Wir fördern spielerisch die motorische Entwicklung mit dem Training von Koordination, Fein- und Grobmotorik mit Bällen. Die Bewegungsförderung für Kinder ist unheimlich wichtig für ihre Entwicklung. Denn leider weiß man heute, dass aus bewegungsarmen Kindern bewegungsferne Jugendliche und schließlich auch bequeme Erwachsene werden. Wie lässt es sich verhindern? Ganz einfach, mitmachen!

Unsere Übungsleiter freuen sich schon auf euch!!!

Wer: Mädchen und Jungen ab 3 Jahren !!!

Wo: Sportpark Mutterstadt

Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen und das Geburtsdatum des Kindes, den Namen eines Elternteiles sowie Adresse und Telefonnummer an.

PS: Für alle älteren Kids und Geschwisterkinder stehen unsere Jugendtrainer bereit, um sie in eine Mannschaft unseres Vereins zu integrieren.

Schade!!!

A-Junioren Landesliga Vorderpfalz Abstiegsrunde: FG 08 Mutterstadt – SG Freinsheim/Weisenheim, 3:3 (1:1), Mutterstadt

Das Spiel vom Sonntag zwischen FG 08 Mutterstadt und SG Freinsheim/Weisenheim endete mit einem 3:3-Remis. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, der lag richtig. Mutterstadt warf heute alles rein, weil sie mussten gewinnen um die Landesliga zu halten. Einige aus der B-Jugend (7) kamen zum Einsatz, die bereits das Double gewonnen hatten

SG Freinsheim/Weisenheim legte los wie die Feuerwehr und kam vor ca. 100 Zuschauern in der ersten Minute zum Führungstreffer. In der 6. Minute gab es für Freinsheim die Rote Karte wegen Notbremse. Doch die Überzahl konnten die Mutterstädter über die restliche Spielzeit nicht richtig aus nutzen. In der 30.Minute waren sie dann zur Stelle und markierten das 1:1. Bis zur Halbzeit änderte sich am Stand nichts mehr und so ging es nach dem Pausenpfiff in den Kabinentrakt. Freinsheim versenkte die Kugel zum 2:1 in der 48.Minute. Die FG 08 Mutterstadt glich in der 55. Minute aus. Fünf Minuten später ging SG Freinsheim/Weisenheim durch einen Fehler in der Abwehr der Nullachter wieder in Führung. In der 78. Minute wieder der Ausgleich durch die Mutterstädter . Jetzt fehlte Mutterstadt ein Treffer um die Klasse zu halten. Sie warfen alles nach vorne, aber der Ball wollte nicht mehr ins Tor. Am Ende blieb es beim 3:3 und somit ist der Abstieg in die Kreisliga für die A-Jugend der Nullachter besiegelt. Sehr bitter und traurig für die Jungs, die aus der B-Jugend hochkommen und dort das Double geholt haben.

Double als Krönung einer perfekten B-Jugend-Saison!!!

FG 08 Mutterstadt – ASV 1946 Esthal-SG Tal 10:0 präsentiert von der Frigo-Trans GmbH

Nachdem man in der Liga schon die Meisterschaft mit 11 Punkten Vorsprung feiern konnte, wollte man sich als krönenden Abschluss der Saison auch den Pokal sichern. Auf dem Weg ins Finale schaltete man Römerberg und den ASV Speyer aus, jetzt wartete die SG Tal auf dem Rasen des ASV Speyer. Und der Start hätte nicht besser gelingen können. Lennart traf schon nach drei Minuten per direktem Freistoß und gab so dem Nullachter-Team eine Riesenportion Sicherheit. Die Taler Jungs hielten zu Beginn gut dagegen und versuchten ein Loch in der Mutterstadter Abwehr zu finden, diese stand aber an diesem Abend felsenfest. Und auch der Angriff erspielte sich zahlreiche Chancen. Bis zum Halbzeitpfiff erhöhten Lennart mit einem Viererpack und Leon bis auf 5:0. Und auch in der zweiten Hälfte bestimmten die Nullachter das Geschehen. Felix, Tim und Lennart mit drei weiteren Treffern, schraubten das Ergebnis bis auf 10:0 in die Höhe. Die B-Jugend-Jungs wechselten kräftig durch und fuhren den Pokalsieg in einer fairen Partie sicher nach Hause. Ungeschlagen als Meister und Pokalsieger kann man die Saison als perfekt bezeichnen. Die obligatorische Bierdusche für den Trainer durfte ja natürlich nicht fehlen.

Jetzt spielt man noch ein Turnier in Otterstadt und Beachsoccer-Cup in Niederkirchen, dann wechselt der Großteil des Teams in die A-Jugend. Mal sehen, ob man auch dort weitere Erfolge feiern kann.

Es spielten: Maxim (TW), Franz (TW), Ulf, Arne, Jayden, Nils, Alessandro, Tim (1), Leon H. (1), Felix (1), Lennart (7), Noah, Rolf, Henning, Benny, Jonas, Mika, Leon Z.

Keine Punkte in Römerberg!!!

JSG Römerberg C1 : FG 08 Mutterstadt C1 1:0

Bestes Wetter, viele Zuschauer und eine Mannschaft die Fußball spielen wollte. Mutterstadt ging wieder einmal, wie in der gesamten Rückrunde ersatzgeschwächt in die Partie. Im Hinspiel wurde die JSG noch mit 14:0 nach hause geschickt, aber gestern war es ein anderes Spiel. Wieder machte die FG 08 das Spiel, Römerberg schlug nur lange Bälle nach vorne und wartete auf Fehler der Gäste. Ein Angriff von den Nullachter folgte auf den Nächsten, fast im Minutentakt. Und dann noch ein klares Foulspiel im Strafraum kein Pfiff für die FG 08. Leider war heute die Abschlussschwäche das Manko. In der 35.Minute eine Ecke für Römerberg, der Torwart hat den Ball in den Händen ein Römerberger geht den Torwart an und der Ball ist im Tor, 1:0 Rückstand und Pausenpfiff. Nach der Halbzeitpause das gleiche Bild, Mutterstadt stürmt und Römerberg wartet ab und nimmt die Zeit von der Uhr. Unglaubliches Zeitspiel!!! Es blieb dabei, die Nullachter verlieren mit 1:0.

Am Samstag den 04.06.2022 um 13Uhr00 ist das letzte Spiel der Saison und wir brauchen jegliche Unterstützung um die nötigen drei Punkte zu holen gegen den TSV 1899 Königsbach. Das wäre dann die Vizemeisterschaft in der Saison 2021/2022

Die Mannschaft: Ali, Nils, Angelo, Lewin, Berat, Renato, Mika, Simon, Timo, Jonas, Bastian, Bruno, Enes, Finn, Franz, Gianni, Jonas (Maschine) und Jona D1

Vielen Dank für den Support!!!

E2 ganz starke Saison!!!

Unter den Trainern und Giuseppe Scredo und Christian Kohlenbrenner erreichte die E2 der FG 08 Mutterstadt den 1.Platz in der 1.Kreisklasse Staffel C Rhein-Mittelhardt. Mit 24 Punkten und einem Torverhältnis 57:20. Mit viel Freude und Spaß aber auch mit Konzentration, Ehrgeiz, Willen und Fleiß, haben sie in jedem Training und Spiel 100% gegeben und sich toll entwickelt. Sie sind eine eingeschworene Gemeinschaft und haben den Zuschauern, sowie den Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten viel Freude bereitet. Es ist noch einiges zu erwarten von dieser Mannschaft in nächster Zeit bei der FG 08.

Es zeigt das die FG 08 Mutterstadt mit Ihren Trainern und Betreuern ein gute Nachwuchsarbeit leistet und weiterhin auf dem richtigen Weg sind.

Wir gratulieren ganz Herzlich der Mannschaft; Alessandro, Amon, Dominik, Emir, Gabriel, Hamudi, Iliaz, Imad, Jakob, Lars, Lauin, Luca, Matteo, Milo.

Zweimal geführt und trotzdem verloren!!!

TSV 1899 Königsbach C2 : FG 08 Mutterstadt e.V. 3:2

Bei hochsommerlichen Temperaturen kam es gestern zum Nachholspiel gegen die C2 von Königsbach. Beide Mannschaften brauchten die drei Punkte, Königsbach um den Abstieg zu vermeiden und die Nullachter den zweiten Platz zu behaupten. Vorab wurde mit dem Schiedsrichter Trinkpausen vereinbart. Beide Mannschaften schenkten sich nichts in den 70 Minuten. Mutterstadt war die bessere Mannschaft über das ganze Spiel gesehen, konnten aber die gefährlichen Konter nicht unterbinden. Die Nullachter gingen mit 1:0 in Führung durch einen sehenswerten Schuss von Mika. Und wieder wurden sie hektisch, ein Fehler der Nullachter brachte Königsbach wieder ins Spiel, 1:1. Mutterstadt spielte weiter nach vorne und schaffte es vor dem Halbzeitpfiff, durch Angelo mit 2:1 in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit Liesen die Kräfte nach und die Räume wurden größer. Die Nullachter drängten auf die Entscheidung und hatten Chance um Chance, aber die Tore fielen auf der anderen Seite. Jeweils ein Konter wurde von Königsbach vollendet zum 2:2 und zum Endstand von 3:2 für Königsbach. Am diesen Abend waren es einfach zu viele Fehler der Nullachter. Am 04.06.22 kann man alles wieder gut machen denn da ist Königsbach zu Gast im Sportpark, im letzten Spiel der Saison.

Am Samstag den 21.05.2022 um 14Uhr45 geht es zur JSG Römerberg.

Vielen Dank für den Support!!!

Die Mannschaft: Ali, Nils, Angelo, Lewin, Berat, Renato, Mika, Simon, Timo, Jonas, Bastian, Bruno, Enes, Finn, Franz, Gianni, Jonas (Maschine).