Kategorie: C3

C3 2. Spiel / 2. Sieg

FG 08 Mutterstadt III : TSG 1849 Deidesheim II

Am 2ten Spieltag begrüßte unsere C3 die zweite Mannschaft aus Deidesheim als Gast. Das Spiel wurde vom Trainerteam mit Spannung erwartet, um eine bessere Orientierung der eigenen Mannschaftsstärke in dieser neuen Liga zu bekommen. Trotz einer schwierigen Trainingswoche, in der die Hälfte der Stammspieler teilweise komplett gefehlt hat, waren am Samstag alle fit und so konnte man doch noch mit allen Leistungsträgern antreten.

Von Beginn an baute die gut eingespielte Mutterstadter Mannschaft Druck auf und nach fünf Minuten fiel bereits das erste Tor. Nach schöner Vorarbeit von Maxim konnte Elias mit einem satten Schuss zentral von der Strafraumgrenze den Ball ins Tor befördern. Beflügelt durch die frühe Führung behielt man den Druck auf den Gegner aufrecht und wieder nach toller Vorarbeit von Maxim, konnte diesmal Torjäger Max in der 13. Minute den Traumstart perfekt machen. Bis zur Halbzeit blieb das Tor der FG ungefährdet, man erspielte sich weitere Torchancen, ohne jedoch noch einmal erfolgreich zu sein. So ging es mit dem 2:0 in Halbzeitpause.

Fokussiert, motiviert und mit dem klaren Willen, dieses Spiel nicht mehr aus der Hand zu geben, ging man in die zweite Hälfte. Es waren gerade einmal vier Minuten gespielt, als die FG für die Vorentscheidung sorgte. Spielmacher Riccardo legte schön auf für Max, der sein zweites Tor erzielen konnte (39.). Es blieb das gleiche Bild wie in Halbzeit eins, die FG-Jungs kontrollierten das Spiel, die gute Abwehrreihe um Luca, Joshua, Julius und später auch Noah, blieb konzentriert und ließ vorerst nichts mehr anbrennen. In der 45. Minute wurden dann die letzten Zweifel beseitigt. David setzte sich wiederholt auf dem linken Flügel durch, drang in der 16er ein und konnte nur noch per Foul gestoppt werden. Spielführer Elias schnappte sich den Ball und verwandelte sicher zum 4:0, somit konnte auch er sein zweites Tor in diesem Spiel erzielen. Zwar konnte der Gegner nur fünf Minuten später noch auf 4:1 verkürzen, aber mehr als der Ehrentreffer sollte es nicht mehr werden. Die FG bestimmte weiterhin klar das Spiel, konnte aber auch beste Möglichkeiten nicht mehr nutzen. Am Ende blieb es beim gerechten 4:1 Endstand und man fuhr den zweiten Sieg im zweiten Spiel ungefährdet ein.

Am Wochenende sind unsere beiden Mannschaften wieder im Einsatz. Die C4 spielt am Samstag um 10:30Uhr in Bobenheim und die C3 einen Tag später, ebenfalls um 10:30Uhr, in Iggelheim.

Es spielten: Luca, Joshua, Luca, Julius, Elias, Lukas, Daniel, Riccardo, David, Max, Maxim, Noah, Lenny, Gabriel, Leon.

C3 gewinnt!!! 

FG 08 Mutterstadt C III: TSG Neidenfels / SG Tal 2:1

Als Gegner zum Saisonauftakt begrüßte die C3 die TSG Neidenfels / SG Tal im heimischen Sportpark.

An diesem drüben, aber trockenem Nachmittag, waren somit gute Voraussetzungen für ein gutes Fußballspiel geschaffen. Die FG-Jungs hatten leider ein paar kurzfristig Ausfälle zu beklagen, was zu Änderungen in der Startelf führte. Viellicht lag es auch daran, dass die Anfangsphase wenig Struktur hatte und der Gegner früh (7.) in Führung ging. Leider blieb es bei den FG’lern lange ohne Ordnung und so schaffte man es nicht den Gegner unter Druck setzen. Als man das Spiel langsam in den Griff bekam, wurde auch gleich die erste Torchance genutzt. Nach tollem Pass von Maxim konnte Max freistehend vor dem gegnerischen Torwart den Ausgleich erzielen (26.). Von da an blieb die FG die etwas bessere Mannschaft, auch wenn der Gegner immer wieder gefährliche Nadelstiche setzen konnte. Bis zur Halbzeit passierte nichts mehr und man ging mit dem Unentschieden in die Kabine.

In den zweiten 35 Minuten wurde die FG immer spielbestimmender und erhöhte den Druck auf das Neidenfelser Tor. Das Spiel verlagerte sich tief in die Hälfte der Gegner und die Torchancen häuften sich, allerdings wurden auch gute Einschussmöglichkeiten nicht genutzt oder vom guten Torwart pariert. Durch das hohe Aufrücken ergaben sich zwar wenige, aber sehr gefährliche Konterchancen der Gäste, die von unserem gut mitspielendem Torwart Gabriel zunichte gemacht wurden. Unser Angriffsspiel blieb variantenreich, entweder über die guten Aussenspieler David und Daniel oder zentral über Riccardo wurde nun Angriff um Angriff eingeleitet. Immer wieder schaffte es unser starker „Sechser“ Elias die abgewehrten Bälle zurückzuerobern und den nächsten Angriff einzuleiten. In der 53. Minute war es dann endlich so weit, ein schwach abgewehrter Ball fiel Riccardo ca. 18 Meter vor dem Tor vor die Füße und mit einem Schuss unter die Latte ging die Heimmannschaft in Führung. Die letzte Viertelstunde bleib die FG am Drücker leider ohne „den Deckel drauf zu machen“. Nach 70. spannenden Minuten konnten wir den im Großen und Ganzen verdienten Auftaktsieg feiern.

Das nächste Spiel ist am 24.09.22, 12:30Uhr, zu Hause gegen TSG 1849 Deidesheim II.

Wer so lange nicht warten möchte, kann bereits diesen Samstag dem Saisonauftakt unserer C4 beiwohnen. 18 Uhr im Sportpark, Gegner ist die JSG Kirchheim-Obersülzen II.

Es spielten: Gabriel, Luca, Joshua, Noah, Lukas, Elias, David, Daniel, Riccardo, Max, Elias, Julius, Meo, Eliah

Klarer Sieg der C3

Vorbereitungsspiel 03.09.22  JSG Haßloch II : FG 08 Mutterstadt C3 1:6

Im letzten Vorbereitungsspiel zur neuen Saison traf die neu gegründete C3 auf den Ligakonkurrenten aus Haßloch.  Trotz der Ferienzeit konnte die FG fast mit Ihrer Stammelf antreten, während der Gegner etwas ersatzgeschwächt auflaufen sollte. An dem ansonsten regnerischen Tag hatte man Glück und eine trockene Phase mit viel Sonnenschein erwischt. Dem guten Haßlocher Naturrasen waren die vorherigen Regenschauer dennoch anzumerken und so wurde von Anfang klar, dass auf dem tiefen und rutschigen Geläuf das Kombinationsspiel etwas leiden würde. In einer Anfangsphase, in der man merkte, dass alle 22 Akteure noch Mühe hatten sich an den Platz zu gewöhnen, ging die FG bereits in der 6. Minute durch einen langen Ball früh in Führung. In der Folge entwickelte sich ein zerfahrenes Spiel ohne wirklich gute Aktionen auf beiden Seiten. Nach 25 Minuten, wieder ein langer Ball in die Spitze, konnte die nächste Torchance durch den guten Haßlocher Torwart erst noch geklärt werden, allerdings viel der Ball wieder vor die Füße des Mutterstadter Stürmers, dieser behielt die Übersicht und legte schon quer zum Teamkameraden, welcher ins leere Tor schieben konnte und auf 2:0 erhöhte. Haßloch versuchte weiter engagiert mitzuhalten und erzielte, nach einer schönen Einzelaktion, vor der Pause noch den Anschlusstreffer zum 2:1 Halbzeitstand.

Auch in der zweiten Halbzeit kam nicht so richtig Ordnung in das Spiel auf beiden Seiten, sodass viele lange Bälle gespielt wurden. Damit kamen die Mutterstadter etwas besser zurecht, und konnten Mitte der 2. Halbzeit innerhalb kürzester Zeit noch zwei Tore nachlegen zum 4:1. Gegen Ende des Spiels machten sich beim Gegner die Ausfälle dann doch bemerkbar und die FG Jungs und Mädels konnte noch zwei weitere Tore zum 6:1 Endstand nachlegen.

Trotz des klaren Sieges wartet noch viel Arbeit bei wenig Zeit.

Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung zu unserem Saisonauftakt am 10.09.22, 14:30Uhr, im heimischen Sportpark gegen die TSG Neidenfels / SG Tal.

Es spielten: Nico, Silas, Lukas, Elias, Gabriel, Redin, Luca, Max, Julian, Finja, Daniel, Julius, Noah