Kategorie: F1

F1-F2 Jugend Trainer stellen sich vor

Vito Michel

Alter: 45 Jahre
Familienstand: Verheiratet, Drei Kinder
Beruf: Raumausstatter

Sportlicher Werdegang: In der Jugend bei Arminia Ludwigshafen und dem LSC. In der Aktivität bei Arminia Ludwigshafen (Bezirksliga, Verbandsliga und Oberliga), Südwest Ludwigshafen (Verbandsliga) und Grünstadt (Verbandsliga)

Warum der Jugendbereich?
Ich möchte den Kindern etwas von mir mitgeben, die Grundkenntnisse des Fußballs, zu dem gehören Technik /Spiel Verständnis aber auch Teamgeist und Fairness, dass finde ich sehr wichtig und lege auch viel Wert darauf.

Wenn Ihr Fragen habt rund um die F1 und F2 -Jugend, ihr möchtet ein Probetraining ausmachen, Infos über den Verein erhalten, dann ruft einfach an oder schreibt eine Email.

Die Jugendabteilung ist immer interessiert an Kinder und Jugendliche die gerne Fußballspielen möchten, oder einen neuen Verein suchen.

Hallenbelegung FG 08 Jugend / 14.10.2019 – 30.03.2020

Rundsporthalle:

Montag 16:30 Uhr – 17:30 Uhr          G   Jugend

Montag 17:00 Uhr – 18:00 Uhr          F2 Jugend

Montag 18:00 Uhr – 19:00 Uhr          Ü 50

 

Mittwoch 16:00 Uhr – 17:00 Uhr        F1 Jugend

Mittwoch 17:00 Uhr – 18:00 Uhr         G Jugend

Mittwoch 18:00 Uhr – 19:00 Uhr         E1 Jugend

Mittwoch 19:00 Uhr – 20:00 Uhr        D   Jugend

Freitag 15:30 Uhr – 16:45 Uhr           E2 Jugend

Freitag 16:45 Uhr – 18:00 Uhr           E3 Jugend

F1 siegt in Speyer

Die F1 bleibt in der Rückrunde ungeschlagen. Nach 2 Siegen und einem Unentschieden konnte auch der FC Speyer mit 4:2 besiegt werden. Nach starkem Beginn der Speyerer gingen diese mit 1:0 in Führung. Diese konnte ihre Führung trotz toller Paraden von Rosario im Tor der FG08 auf 2:0 ausbauen. Nach 10 min. kamen die Mutterstadter besser ins Spiel und Jonas verkürzte mit einem Fernschuss auf 2:1. Noah besorgte 3 Minuten später den Ausgleich. Kurz vor der Halbzeit konnte Kaan einen an ihm verursachten Freistoß sehenswert zur Halbzeitführung verwandeln. Nach der Pause rannten die Speyrer an, aber die Abwehr um Frank, Lennox, Leo und Linus stand sicher. Ein schön herausgespielter Konter konnte Kaan zum 4:2 abschließen.
Es spielten: Rosario, Frank, Leo, Lennox, Jonas, Noah, Kaan, Linus, Esmail