Kategorie: Vereinsnews 2

Eine gelungene Veranstaltung!!!

Am Freitag den 23.09.2022 war es endlich soweit. Die FG 08 Mutterstadt e.V. konnte endlich, nach zwei Jahren ihre Jubilare ehren und wieder eine Saisoneröffnung feiern. Knapp 200 Gäste folgten der Einladung der FG 08 Mutterstadt e.V. in die Walderholung Mutterstadt, darunter Sponsoren, Trainer, Spieler, Ältestenrat, Ehrenmitglieder, Jubilare, Vorstand, Bürgermeister Kandidat Klaus Lenz (CDU) und Erste Beigeordnete Andrea Franz (SPD), die auch Vorsitzende des Sportausschuss ist.

Die Moderation des Abends übernahm der 1.Vorstand Stephen Schulz mit seinem Co-Moderator dem 2.Vorstand Stefan Springer. Judith Weiß übernahm die bildliche Dokumentation.

Zu Beginn bedankte sich der 1.Vorstand bei allen die die Nullachter in der schwierigen Zeit unterstützt und die Treue gehalten haben. Zuerst wurden die Mitglieder geehrt die bereits seit 25 Jahren Nullachter sind. Danach kamen die Trainer der 1. und 2.Mannschaft auf die Bühne, um sich vorzustellen und ihre Ziele für die Saison 2022/2023 zu erklären. Folgend wurde die B-Jugend geehrt die den Kreispokal und die Meisterschaft in der Kreisliga und den damit verbundenen Aufstieg in die Landesliga geschafft haben. Die Ü32 für Ihren Pokalsieg. Beide Mannschaften erhielten einen Getränke-Gutschein für die nächste Mannschaftsfeier.

Dann ging es über in die weitere Ehrung der Jubilare, insgesamt waren es 31 zu Ehrende, davon waren 16 am Abend vor Ort. Folgende Personen wurden geehrt. Es wurde ihnen als Dankeschön, eine Urkunde mit einem kleinen Präsent u.a. das Kult-Badetuch der Nullachter überreicht.

Vor Ort waren:

25 Jahre: Bentz Michael 2022, Falkenstein Dennis 2022, Gornik Christoph 2022, Ewald/Hackel Anne-Catherine 2022

40  Jahre: Becht Gisbert 2020

50 Jahre: Fehr Bernd 2021, Helm Manfred 2021, Helm Robert 2021

65 Jahre: Berkel Egon 2020; Knappenberger Manfred 2020; Kropp Reinhold 2021; Leicht Gerhard 2021 Ottinger Günter 2022; Häußler Helmut und zum Ehrenmitglied ernannt 2022

70 Jahre: Stoll Dionys 2020, Kuhn Günther 2020

Abwesend:

25 Jahre: Bereswill Jürgen 2020, Lempke Jürgen 2020, Pirrung Uwe 2020, Bünten Wolfgang 2021, Ihrig Thorsten 2021, Unterländer Jakob 2021, Nagel Robert 2022

40  Jahre: Zubrod Stefan 2020, Folz Timo 2021, Scheffel Roland 2021, Kern Kevin 2022

50 Jahre: Fehr Karlheinz 2020, Henn Andreas 2020

60 Jahre/Ehrenmitglied: Berner Kurt 2021

65 Jahre: Berroth Werner 2022

In der Laudatio der zu Ehrenden, betonte der 1.Vorstand wie dankbar und außergewöhnlich es ist zur heutigen Zeit einem Verein über einen so langen Zeitraum die Treue zu halten, als aktives oder passives Mitglied. Den größten Beifall erhielten Dionys Stoll und Günther Kuhn die für Ihre 70 Jahre Mitgliedschaft gefeiert wurden. “Einmal ein Nullachter, immer ein Nullachter”, rief Dionys Stoll.

Zwischen den Ehrungen wurden die Gäste mit einem warmen Buffet von der Metzgerei Baumgärtner versorgt. Die Metzgerei Baumgärtner ist schon sehr lange Unterstützer der FG 08.

Zu Gunsten der Jugendabteilung gab es eine Tombola mit ca. 50 Preisen, die vom Rewe Mutterstadt und Absolut Teamsport Kaiserslautern gespendet wurden. Das Los kostete 2,00€. Unter allen Losen wurden dann noch drei Hauptpreise verlost, ein Stand-up Paddel, eine Cool Bar und ein Gutschein vom Restaurant Roma. Die Gewinnerin des Stand-up Paddel Frau Häußler, stellte dieses zur Versteigerung zur Verfügung. Die Moderation der Auktion übernahm der 2.Vorstand Stefan Springer. Holger Brodt ersteigerte das Stand-up Paddel für 125,00€.

Wir bedanken uns herzlich bei allen Helferinnen und Helfer die zu dem gelungenen Abend beigetragen haben, bei der Metzgerei Baumgärtner für das hervorragende Essen, beim Getränke-Centrum Schulz für die Kaltgetränke. Dem Rewe Mutterstadt und Absolut Teamsport Kaiserslautern für die Tombola Preise. Ein großes Dankeschön an Judith Weiß für die Bilder.

Wir stellen Ihnen unter folgenden Link die Bilder der Veranstaltung zur Verfügung; https://c.web.de/@337563905280705134/lUy4EDPXSS2YnVON5Bgujg

Holger, Dirk und Stefan

Heute möchten wir uns ganz herzlich bei Holger, Dirk und Stefan bedanken. Die ihr handwerkliches Geschick in den letzten Wochen hier im Sportpark gezeigt haben. Den meisten ist es noch gar nicht aufgefallen, was sich so getan hat….

Da nicht immer das richtige Werkzeug zur Verfügung stand, bekamen Holger und Dirk Unterstützung von Stefan.

Am kleinen Container links am Eingang des Kunstrasen wurde der Schließzylinder umgebaut, sowie vom Container der uns die Gemeinde Mutterstadt zur Verfügung gestellt hat. Dort wird demnächst, also spätestens Mitte Oktober, der Boden erneuert und das Dach abgedichtet von den beiden. Sobald das erledigt ist wird er als Materialcontainer von der FG 08 Mutterstadt genutzt.

An dem Container am Kunstrasen, der über Jahre nur als Lagerraum diente, wurde ein Schrank besorgt für die Videoüberwachung, dieser ist abschließbar und nur für den Platzwart zugänglich. Der Schrank musste noch ein wenig umgebaut werden. Es wurden mehrere Kabeldurchführungen erstellt und ein Gitter zur Belüftung eingebaut.

Der Fenster Rollladen wurde demontiert und instandgesetzt. Dort waren Halterungen und Bänder abgerissen. Die Anschläge von außen wurden auch erneuert. Bei dem Doppelflügel Fenster war ein Glas defekt, dieses wurde durch eine PVC Platte ersetzt.

Der Container wird demnächst noch von außen und innen gestrichen. Seit dem 18.09.2022 wird der Container als Kassenhäuschen genutzt. Stefan hat noch ein Brett angefertigt das man in den Fensterrahmen draufsetzten kann. Es dient als Ablage zum kassieren des Eintritt bei den Spielen der Aktivität.

Im Ball Raum wurde ein weiterer Schrank aufgestellt und umgebaut (Umbau zum Abschließen notwendig) Am Haupteingang zu unserem Clubraum wurde an der Eingangstür der Öffnungsmechanismus instandgesetzt. Die Ersatzkabinen bei der Steintribüne am Kunstrasenplatz wurden entfernt und die Barrieren geschlossen, somit hat man jetzt freie Sicht auf den Kunstrasenplatz.

Viele kleine Baustellen die die drei haben, aber immer eine Lösung finden und es so schnell wie möglich reparieren. Vielen Dank, Stefan, Holger und Dirk, ihr seid Klasse!!!!

Eingeweiht!!!

Gestern konnte zum ersten Mal der VIP und Presse Bereich genutzt werden im Sportpark Mutterstadt. Alle waren begeistert über den Komfort und der Funktionalität. Ein bisschen Spaß muss sein…

Natürlich soll es unseren älteren Zuschauern zu Gute kommen, die nicht mehr solange stehen können oder nicht mehr gut zu Fuß sind. Man kann auch fast sagen, es ist die kleinste Sitztribüne im Amateurfußball.

Erich Bongartz, 75 Jahre alt

Vor 12 Jahren schloss sich Erich der Mittwochstruppe an. Die Truppe besteht hauptsächlich aus 08-lern. Jeden Mittwoch werden im Herbst und Winter Wandertouren und im Frühjahr und Sommer Fahrradtouren unternommen. Der Kontakt erfolgte durch seinen Nachbarn Roland Deibel. Seit 4 Jahren ist Erich auch Mitglied bei der FG08 und kickt montags mit in der Rundsporthalle und ist er sogar Mitglied im Ältestenrat. Wird Hilfe benötigt bei Waldfesten, Kerweeinsatz und sonstigen Aktivitäten der FG 08, Erich ist immer dabei.

Der Ältestenrat gratulierte Erich im Namen der FG08 zum Geburtstag und überbrachte den Geschenkkorb.

Von links Jürgen Lempke,Günter Ottinger, Karl Magnie, Erich Bongartz, Wolfgang Bünten

Günter Ottinger

Uselli, Wippert & Zähringer oHG Bezirksdirektion der Mannheimer Versicherung AG neuer Premium Sponsor

Heute stellen wir unseren neuen Premium Sponsor vor, das Unternehmen Uselli, Wippert & Zähringer oHG Bezirksdirektion der Mannheimer Versicherung AG aus Ludwigshafen-Rheingönheim. Ein Profi im Bereich Versicherungen und Finanzen.

Zur Unterzeichnung erschien Christian Wippert mit Geschäftsinhaber der Bezirksdirektion in den Sportpark Mutterstadt und erkundigte sich beim 1.Vorstand der FG 08 Mutterstadt Herrn Stephen Schulz über die anstehenden Projekte und die laufende Saison bei der FG 08. Herr Schulz bedankte sich dafür das Uselli, Wippert & Zähringer oHG Bezirksdirektion der Mannheimer Versicherung AG sich für die FG08 entschieden hat. Als kleines Dankeschön gab es das Kult-Badetuch der FG 08 Mutterstadt e.V.

“Auch wenn ich mich wiederholen muss, wir sind so dankbar für die Unterstützung, denn ohne Sponsoring, könnten wir unsere geplanten Projekte gar nicht umsetzen, so Stephen Schulz.

Christian Wippert sagte, ” Wir unterstützen gerne die FG 08 Mutterstadt e.V., wir kennen den Verein und sehen welche tolle Arbeit hier im Ehrenamt geleistet wird. Wir investieren durch unser Sponsoring in die Zukunft des Vereins und in den Nachwuchs.”

Die Mannheimer

Die Mannheimer Versicherung AG wurde 1879 als reiner Transportversicherer gegründet. Sie versicherte Transportwaren in der ganzen Welt und wies bereits drei Jahre nach ihrer Gründung Agenturen in jedem Winkel der Welt auf. 

Der Ursprung ist geblieben, mehr ist dazugekommen: Heute sind wir in nahezu allen Zweigen der Schaden- und Unfallversicherung auf dem deutschen Markt, weiteren EU-Ländern und der Schweiz aktiv. Neben unserem Breitengeschäft sind wir am Markt als Versicherer von über zwanzig qualitativ hochwertigen Spezialkonzepten für bestimmte Zielgruppen aus dem privaten und gewerblichen Bereich anerkannt. Beispielsweise entwickelten wir für Musiker, Galeristen und Juweliere komplette Absicherungspakete. Diese tragen charakteristische Markennamen wie SINFONIMA®, ARTIMA® und VALORIMA®.

In den Markenprogrammen spiegeln sich die Herkunft und das Know-how der Mannheimer als Transportversicherer gut wieder: Gerade, wenn wertvolle Gegenstände wie Musikinstrumente und Kunst transportiert werden, bestehen besondere Gefahren. Die Mitarbeiter der Mannheimer bieten dafür nicht nur optimalen Versicherungsschutz, sondern beraten auch in allen Sicherungsfragen, beispielsweise zu Verpackung, Restaurierung und Transport.

Auch 140 Jahre nach unserer Gründung, sind wir für unsere Kompetenz anerkannt: Die Mannheimer gehört zu den Top-Transportversicherern Deutschlands und ist auch mit SINFONIMA und VALORIMA unter den deutschen Marktführern.

Wir sind seit 2012 Teil des Continentale Versicherungsverbundes auf Gegenseitigkeit. Mit Beitragseinnahmen von insgesamt rund 372,3 Mio. Euro und durchschnittlich 649 Mitarbeitern (Stand 31.12.2019) zählen wir zu den mittelständischen Versicherern.

von Links nach rechts: Tim Zähringer, Vanessa Bruhnke, Christian Wippert, Franco Uselli,

Der Kerwe Montag

Der traditionelle Kerwe Montag ist mit der besuchsstärkste Tag. Die Helfer der FG 08 Mutterstadt, sowie der anderen Vereine machten wieder einen tollen Job und versorgten die Besucher der Mutterstadter Kerwe mit Essen und Trinken. “Der Montag ist der Tag der Kerwe wo am meisten los ist, da kommen die Mitarbeiter der ansässigen Unternehmen, berichtet Nadja Meinel von der FG 08 Mutterstadt. Das Highlight am Montag waren die Radrennen. Livemusik gab es wieder im Festzelt. “Teilweise kamen es einen vor, als wenn eine große Familie zusammen feiert”, so ein Besucher der Kerwe.

“Wir möchten uns bei unseren freiwilligen Helfern von ganzen Herzen bedanken, die sich in mehreren Schichten über den ganzen Tag verteilt, uns geholfen und unterstützt haben. Ohne Sie könnten wir als Verein uns an solchen Festen gar nicht beteiligen. Uns als Verein ist es wichtig diese Feste weiterhin zu unterstützen”, so der 1.Vorstand der FG 08 Stephen Schulz

Noch bis heute ist auf dem Messplatz der Vergnügungspark mit vielen Fahrgeschäften geöffnet.

Gewonnen!!!

Am Samstag den 20.08.2022 nahm Christian Geißler (Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit) den Gewinn von der Aktion der Easy Apotheke “Vereint gewinnen” in der Apotheke Speyer entgegen. Der Preis, ein Mannschaftsset im Wert von über 300,00€.

“Wir freuen uns sehr über den Gewinn und können eine unserer Mannschaften damit überraschen. Solche Aktionen sind für den Amateurfußball sehr wichtig, diese unterstützen uns und andere Vereine”, so Christian Geißler.

Wir die FG 08 Mutterstadt e.V. sagen Herzlichen Dank.

Danke Pfalzwerke und Sportbund Pfalz!!!

Bereits am 28.07.2022 folgten Holger Brodt und Christian Geißler (beide im Vorstand der Nullachter) der Einladung der Pfalzwerke zusammen mit dem Sportbund Pfalz, für die Übergabe des Gewinns bei der Aktion #heldengesucht in Kaiserslautern. Es herrschte gute Stimmung, bei tollen Wetter: Der Präsident des Sportbund Pfalz e.V. Rudolf Storck begrüßte die Gewinner und übergab zusätzlich zu dem Gewinn jedem Verein, ein kleines Goodie. Nach der Preisverleihung ging es ans Buffett und man hatte die Möglichkeit sich mit anderen Vereinen auszutauschen.

“Wir bedanken für diese tolle Aktion und Unterstützung für unseren Verein, dadurch ist es immer wieder möglich kleine Projekte in unseren Verein umzusetzen”, so Holger Brodt.

Foto von links nach rechts; Rudolf Storck, Mitarbeiter Pfalzwerke, Christian Geißler, Holger Brodt, Mitarbeiter Pfalzwerke

Pfalzdruck.de neuer Partner

Heute stellen wir unseren neuen Druckpartner, pfalzdruck.de vor. Sie produzieren für uns, unsere Heimspielhefte, Dauerkarten, Banner, Flyer, Urkunden und vieles mehr.

“Wir haben mit pfalzdruck.de, in Person von Herrn Christian Kerwer jemanden gefunden der uns unterstützt und berät. Auch war es uns wichtig ein Unternehmen hier aus der Region zu finden, weil wir als Verein die Firmen damit unterstützen möchten. Die Zusammenarbeit zwischen pfalzdruck.de und der FG 08 Mutterstadt funktioniert reibungslos und unkompliziert”, so Sven Beyer Mitglied im Vorstand und Verantwortlicher für die Drucksachen der Nullachter.

Über Pfalzdruck

pfalzdruck.de – Ihre Druckerei für Flyer, Visitenkarten, Banner und mehr. Bei pfalzdruck.de bieten wir Ihnen kostengünstige und qualitativ hochwertige Druckprodukte aus den Bereichen Offsetdruck, Digitaldruck, Großformatdruck und Werbetechnik. Ob Visitenkarten, Flyer, Briefpapier, Schilder, Klebefolien oder Werbeplanen – wir bieten Ihnen die ganze Welt der Druckprodukte in einem einfachen und transparenten Bestellablauf, zu günstigen Preisen und in bester Qualität. Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung im Bereich Druck und Druckvorstufe.
Kostenlose Lieferung an eine Lieferadresse in Deutschland sowie eine sichere Zahlungsabwicklung Ihrer Bestellung verstehen sich von selbst. Und wenn’s mal eilig ist: wir produzieren viele Druckprodukte auf Wunsch innerhalb 24 Stunden!

pfalzdruck.de – Ihre Druckerei für Flyer, Visitenkarten, Banner und mehr

Abschlussveranstaltung „BASF VereinsLab“

Anlässlich des gemeinsamen Projekts und der neunmonatigen Zusammenarbeit, veranstaltete Anpfiff ins leben e.V. die offizielle Abschlussveranstaltung am 8. Juli 2022. Als Location wurden die Räumlichkeiten des Dietmar Hopp Stadion ausgewählt.
Mit den fünf ausgewählten Vereinen (TuRa Otterstadt, TSV Lingenfeld, JFV Bürstadt, und TSV Handschuhsheim und die FG 08 Mutterstadt) aus der Metropolregion Rhein-Neckar und mit der Anpfiff Vereinsberatung, wurde über diesen Zeitraum an konzeptionellen Vereinsinhalten und Lösungen für individuelle Herausforderungen gearbeitet.
Dabei stand die Weiterbildung und Wissenserweiterung in den Bereichen der Entwicklung und Projektkompetenz nach dem Vorbild der Struktur von Anpfiff ins Leben im Vordergrund. Weitere Themen waren die Unterstützung der sportlichen, beruflichen & sozialen Arbeit im Verein sowie Hilfe bei der Sponsorenfindung.

Zu Beginn der Veranstaltung wurden Fotos gemacht und Interviews gegeben für die regionale Presse. Die Eröffnung & Begrüßung übernahm Dietmar Pfähler, 1, Vorsitzender Anpfiff ins Leben. Danach waren die Vereinsvertreter an der Reihe mit Ihrer Projektpräsentation & Patrick Maurer, Projektleiter BASF Vereinslab. An letzter Reihe war die FG 08 dran in Vertretung durch Christian Geißler (Sponsoring und Öffentlichkeitsarbeit), der zusammen mit dem Vereinspaten Sebastian Ebeling die Ergebnisse präsentierte. Herr Ebeling bezeichnete Herrn Geißler als Protoypen eines Ehrenamtlichen und lobte die hervorragende Zusammenarbeit mit allen beteiligten. Zum Ende der Vorstellungen gab es als Dankschön eine Auszeichnung für die beteiligten Vereine.

Nach dem offiziellen Teil gab es etwas zu Essen und zu trinken und Zeit sich auszutauschen. Wir die FG 08 bedanken uns ganz herzlich bei dem Team der Vereinsberatung und bei Anpfiff ins Leben e.V für die tolle Zusammenarbeit.