Autor: Christian Geißler

Vatertag!!!

Die FG 08 Mutterstadt e.V. wünscht allen Vätern einen schönen und ereignisreichen Vatertag!!!

Info!!!Der volkstümliche Vatertag wird in Deutschland an Christi Himmelfahrt begangen, dem 40. Tag des Osterfestkreises. Er wird vor allem im stärker atheistisch geprägten Ostdeutschland auch als „Herrentag“’ bezeichnet, wobei im Brauchtum statt religiöser Inhalte oft die Herrentagspartie im Vordergrund steht. In Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen und Teilen Brandenburgs wird auch die Bezeichnung „Männertag“ verwendet.

Die heutige Form des Vatertag-Feierns kam Ende des 19. Jahrhunderts in Berlin und Umgebung auf, vermutlich aus wirtschaftlichen Interessen von Brauereiunternehmern ins Leben gerufen. Seit 1934 ist Christi Himmelfahrt in Deutschland ein gesetzlicher Feiertag. In der DDR war der Tag nur bis 1966 und im Jahr 1990 ein gesetzlicher Feiertag; dort wurden unterschiedliche Möglichkeiten genutzt, an diesem Tag dennoch eine Herrentagspartie machen zu können. So bestand das Recht für Angehörige von Religionsgemeinschaften, ihre Festtage zu feiern, sofern das vom Arbeitgeber eingeräumt wurde oder werden konnte.

Das Architekturbüro, Sonja Rief-Zitt bleibt Partner der FG 08

Das Architekturbüro, Sonja Rief-Zitt aus Mutterstadt, verlängert ihr Engagement um ein weiteres Jahr. Wir sind sehr dankbar für die Entscheidung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, so der 2.Vorstand Stefan Springer.

Das Architekturbüro, Sonja Rief-Zitt entwickelt regional und überregional individuelle und einzigartige Konzepte für Privat- und Gewerbeobjekte. Sie begleitet Sie bei Ihren privaten oder gewerblichen Projekten, Ihren Neubau-, Umbau- oder Modernisierungsvorhaben.

Herzlichen Glückwunsch

Hans Defren feiert seinen 70. Geburtstag. Am Wochenende konnten die Ältestenratsmitglieder Wolfgang Bünten und Karl Magnie dem eingefleischten Nullachter Hans Defren, in Frankenthal im Namen des Vereins zum 70. Geburtstag gratulieren. Der Jubilar trat im Jahre 1964 der FG 08 bei, spielte in den Jugendmannschaften und später in der 2. Mannschaft.  Noch heute lobt Defren ausdrücklich die gute Kameradschaft, die in der damaligen 2. Mannschaft geherrscht habe. Trotz seines Umzuges 2005 nach Frankenthal ist er der FG 08 seit nunmehr 58 Jahre treu geblieben und wird es auch weiterhin sein. Seine Verbundenheit mit “seinem” Verein dokumentierte er mit einer Spende für die Jugendarbeit. Vorstandschaft und Ältestenrat wünschen ihm alles erdenklich Gute und sagen Danke.

Hans Jürgen Becker

“GUT FÜR HIER.GUT FÜRS WIR”.

Die Aldi Süd Aktion, ab dem 23.05.2022 mitmachen!!!

Unsere Filiale für unser Projekt ist, Aldi Süd ,An der Fohlenweide 10, 67112 Mutterstadt

SO GEHT’S!!!

Pro 20 Euro-Einkaufswert* erhältst du ein Los mit QR-Code an unseren Kassen, in jeder Filiale von Aldi Süd. Auf der Rückseite befindet sich ein neunstelliger Code aus Buchstaben und Zahlen, mit dem du für unser Projekt “Jugendraum/Containeranlage” abstimmen kannst. Je mehr Stimmen unser Projekt bekommt, desto höher ist die Chance, dass es von Aldi Süd mit einem Geldbetrag unterstützt wird. Jede ALDI SÜD Filiale in Deutschland erhält 3.000 Euro, die auf die drei meist gewählten Projekte aufgeteilt werden. 1.500 Euro erreicht das lokale Projekt mit den meisten Stimmen, 1.000 Euro erhält Platz 2 und 500 Euro Platz 3. Ergibt die Abstimmung der Kunden in einer Filiale weniger als drei Gewinner, erhalten nur die verbliebenen Bestplatzierungen unter den besten Drei in dieser Filiale eine Prämie gemäß ihrer erreichten Platzierung. Gerne könnt Ihr die Lose auch bei uns in der Geschäftsstelle abgeben zu den bekannten Öffnungszeiten (Di und Do 17Uhr00-20Uhr) oder einfach in den Briefkasten werfen.

Der Link zu unserem Projekt: Organisationen – FG 08 Mutterstadt e.V. – GUT FÜR HIER. GUT FÜRS WIR. (aldi-gutfuerswir.de)

* 1 Kaufakt, ausgenommen sind Gutscheinkarten, Cashback sowie online bezahlte ALDI Onlineshop Artikel. Die Ausgabe der Stimmen erfolgt nur solange der Vorrat reicht. Nähere Infos unter aldi-gutfürswir.de/teilnahmebedingungen.

© 2022 ALDI SÜD Dienstleistungs-SE & Co. oHG | Powered by Particulate Solutions GmbH

Aktivität!!!

Sieg und Niederlage (Berichte aus der Rheinpfalz vom 23.05.2022)

1.Mannschaft

FG 08 Mutterstadt – TuS Knittelsheim 1:0. Nach ausgeglichenem Beginn erarbeitete sich die FG mehr Spielanteile, ohne aber torgefährlich zu werden. Zu Beginn der zweiten Halbzeit gewann Mutterstadt mehr Zweikämpfe und erzielte das herrlich herausgespielte Siegtor. Über Schneider und Gerner kam der Ball zu Selzer, dessen Flanke Reithermann über die Linie drückte (79.). Knittelsheim mobilisierte danach alle Kräfte, blieb aber harmlos. – Zuschauer: 110. 

1b.Mannschaft

FV Dudenhofen III – FG 08 Mutterstadt II 5:0. Die Tabellennachbarn aus dem Mittelfeld trafen sich für ein letztes Duell in Dudenhofen. Die Gastgeber waren von Anfang an sehr gut aufgelegt und konnten das auch direkt in Tore ummünzen. Patrick Metzger traf bereits in der 5. Minute. Bis zur Pause gab es dann keine weiteren Treffer, aber nach der Halbzeit legte Dudenhofen nach. Paul Klee traf in der 55. Minute und dann schlug die Stunde von Haider Kashat. Der traf gleich dreifach und entschied damit die Partie endgültig (64., 85., 89.). Somit stand für Dudenhofen ein deutlicher Sieg am Ende der Partie zu Buche.

Keine Punkte in Römerberg!!!

JSG Römerberg C1 : FG 08 Mutterstadt C1 1:0

Bestes Wetter, viele Zuschauer und eine Mannschaft die Fußball spielen wollte. Mutterstadt ging wieder einmal, wie in der gesamten Rückrunde ersatzgeschwächt in die Partie. Im Hinspiel wurde die JSG noch mit 14:0 nach hause geschickt, aber gestern war es ein anderes Spiel. Wieder machte die FG 08 das Spiel, Römerberg schlug nur lange Bälle nach vorne und wartete auf Fehler der Gäste. Ein Angriff von den Nullachter folgte auf den Nächsten, fast im Minutentakt. Und dann noch ein klares Foulspiel im Strafraum kein Pfiff für die FG 08. Leider war heute die Abschlussschwäche das Manko. In der 35.Minute eine Ecke für Römerberg, der Torwart hat den Ball in den Händen ein Römerberger geht den Torwart an und der Ball ist im Tor, 1:0 Rückstand und Pausenpfiff. Nach der Halbzeitpause das gleiche Bild, Mutterstadt stürmt und Römerberg wartet ab und nimmt die Zeit von der Uhr. Unglaubliches Zeitspiel!!! Es blieb dabei, die Nullachter verlieren mit 1:0.

Am Samstag den 04.06.2022 um 13Uhr00 ist das letzte Spiel der Saison und wir brauchen jegliche Unterstützung um die nötigen drei Punkte zu holen gegen den TSV 1899 Königsbach. Das wäre dann die Vizemeisterschaft in der Saison 2021/2022

Die Mannschaft: Ali, Nils, Angelo, Lewin, Berat, Renato, Mika, Simon, Timo, Jonas, Bastian, Bruno, Enes, Finn, Franz, Gianni, Jonas (Maschine) und Jona D1

Vielen Dank für den Support!!!

E2 ganz starke Saison!!!

Unter den Trainern und Giuseppe Scredo und Christian Kohlenbrenner erreichte die E2 der FG 08 Mutterstadt den 1.Platz in der 1.Kreisklasse Staffel C Rhein-Mittelhardt. Mit 24 Punkten und einem Torverhältnis 57:20. Mit viel Freude und Spaß aber auch mit Konzentration, Ehrgeiz, Willen und Fleiß, haben sie in jedem Training und Spiel 100% gegeben und sich toll entwickelt. Sie sind eine eingeschworene Gemeinschaft und haben den Zuschauern, sowie den Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten viel Freude bereitet. Es ist noch einiges zu erwarten von dieser Mannschaft in nächster Zeit bei der FG 08.

Es zeigt das die FG 08 Mutterstadt mit Ihren Trainern und Betreuern ein gute Nachwuchsarbeit leistet und weiterhin auf dem richtigen Weg sind.

Wir gratulieren ganz Herzlich der Mannschaft; Alessandro, Amon, Dominik, Emir, Gabriel, Hamudi, Iliaz, Imad, Jakob, Lars, Lauin, Luca, Matteo, Milo.

Dauerkarten 2022/2023

Ab dem 30.05.2022 sind im neuen Design unsere Dauerkarten für die Saison 2022/2023 im Vorverkauf erhältlich!!! Die Dauerkarten sind gültig für alle Heimspiele im heimischen Sportpark Mutterstadt der 1. Mannschaft und der 1b. Mannschaft.

Erwerb und Abholung in der Geschäftsstelle der FG 08 Mutterstadt e.V. zu den bekannten Öffnungszeiten Dienstags und Donnerstag von 17Uhr00 – 20Uhr00. Vorreservierung unter 06234-3617 oder per Email: fg08.mutterstadt@t-online.de, oder zum letzten Heimspiel der 1.Mannschaft am 05.06.2022. Die Ausgabe erfolgt nur gegen Barzahlung.

Preis pro Dauerkarte 50,00€

Beeilt euch….

Zweimal geführt und trotzdem verloren!!!

TSV 1899 Königsbach C2 : FG 08 Mutterstadt e.V. 3:2

Bei hochsommerlichen Temperaturen kam es gestern zum Nachholspiel gegen die C2 von Königsbach. Beide Mannschaften brauchten die drei Punkte, Königsbach um den Abstieg zu vermeiden und die Nullachter den zweiten Platz zu behaupten. Vorab wurde mit dem Schiedsrichter Trinkpausen vereinbart. Beide Mannschaften schenkten sich nichts in den 70 Minuten. Mutterstadt war die bessere Mannschaft über das ganze Spiel gesehen, konnten aber die gefährlichen Konter nicht unterbinden. Die Nullachter gingen mit 1:0 in Führung durch einen sehenswerten Schuss von Mika. Und wieder wurden sie hektisch, ein Fehler der Nullachter brachte Königsbach wieder ins Spiel, 1:1. Mutterstadt spielte weiter nach vorne und schaffte es vor dem Halbzeitpfiff, durch Angelo mit 2:1 in Führung zu gehen. In der zweiten Halbzeit Liesen die Kräfte nach und die Räume wurden größer. Die Nullachter drängten auf die Entscheidung und hatten Chance um Chance, aber die Tore fielen auf der anderen Seite. Jeweils ein Konter wurde von Königsbach vollendet zum 2:2 und zum Endstand von 3:2 für Königsbach. Am diesen Abend waren es einfach zu viele Fehler der Nullachter. Am 04.06.22 kann man alles wieder gut machen denn da ist Königsbach zu Gast im Sportpark, im letzten Spiel der Saison.

Am Samstag den 21.05.2022 um 14Uhr45 geht es zur JSG Römerberg.

Vielen Dank für den Support!!!

Die Mannschaft: Ali, Nils, Angelo, Lewin, Berat, Renato, Mika, Simon, Timo, Jonas, Bastian, Bruno, Enes, Finn, Franz, Gianni, Jonas (Maschine).

boesner GmbH aus Mutterstadt bleibt Sponsor der Nullachter

Die Firma boesner GmbH Mutterstadt, Groß- und Einzelhandel für Künstlermaterial & Einrahmung, hat Ihr Engagement für die Jugendabteilung der Nullachter um ein weiteres Jahr verlängert. Herr Thorsten Kolz (Niederlassungsleiter) teilte dies vorgestern dem Verein mit.

Wir sagen herzlichen Dank, für die weitere Unterstützung und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Info der Fa. boesner

Auf über 2.400 m² Gesamtfläche bietet boesner in Mutterstadt alles, was das kreative Herz begehrt. Neben den mehr als 26.000 Katalogartikeln erwartet Sie ein Sortiment an Materialien, welches sich ständig den regionalen Bedürfnissen anpasst.

Stöbern Sie bei einer Tasse Kaffee in aller Ruhe in unserer Kunstbuchabteilung und lassen Sie sich inspirieren. Eine Rahmenabteilung mit einer Auswahl an Fertigrahmen und individuellen Möglichkeiten, die ihresgleichen sucht, rundet das Angebot ab.

Unser Werkstatt-Team bietet Ihnen rund um das Thema Einrahmung und Bildpräsentation einen kompetenten Service, der Sie überzeugen wird. Direkt am Gebäude steht Ihnen eine ausreichende Zahl an kostenlosen Parkplätzen zur Verfügung.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!