Kategorie: E1

E1 gewinnt Fair-Play-Cup 2023

E1 Turniersieger beim Fair-Play-Cup  bei der JSG Römerberg. Die E1 der FG 08 Mutterstadt konnten am Wochenende das erste Hallenturnier in diesem Jahr für sich entscheiden. Mit viel Spaß, schöne Spielzüge und vor allem vielen Toren, erspielte sich Mutterstadt in der Gruppenphase den ersten Platz mit einer Tordifferenz von 23:1.

Ergebnisse in der Gruppenphase

JSG JFV Ganerb 2012 :  FG 08 Mutterstadt 1:1
FG 08 Mutterstadt : VfR 1926 Sondernheim 11:0
FG 08 Mutterstadt : TuS 1900 Niederkirchen 3:0
JSG Römerberg JFV 09 :  FG 08 Mutterstadt 0:8

Finale: FG 08 Mutterstadt gegen JSG Tal 1:1 nach regulärer Spielzeit ( Tor von Imad )

Elfmeterschießen 6:5 gewonnen – Elfmeterschützen
1. Imad = Tor
2. Emir = Tor
3. Luca = Tor
4. Alessandro = Tor
5. Hamudi = Tor

“Turniere sind immer etwas tolles und somit kann der Zusammenhalt im Team gestärkt werden. Die Jungs haben sich den Turniersieg verdient, es ist einfach unbezahlbar die Freude in den Gesichter der Jungs zu sehen. Danke wie immer an alle Fans die uns begleitet und angefeuert haben und an den Gastgeber der JSG Römerberg JFV 09”, so die Trainer der Nullachter.

Es spielten: Alessandro, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Lars, Lauin, Luca und Mika

Trainersitzung der Jugendabteilung

Am 06.01.2023 gegen 17Uhr00, begann die erste gemeinsame Jugendtrainersitzung des neuen Jahres. Von 30 Trainern, Co-Trainern, TW-Trainer und Betreuer waren fast alle der Einladung gefolgt. Sven Beyer (Jugendleitung) eröffnete die Veranstaltung und bedankte sich bei den Trainern für ihre tolle Arbeit und ihren Einsatz bei der FG 08 Mutterstadt. Auf dem Programm standen Themen wie Rückrunde 2022/2023, Verhalten am Spielfeldrand, Veranstaltungen, Fortbildungen, Mannschaftsfeiern, unterstützende Maßnahmen für die Mannschaftsverantwortlichen und ein kleiner Workshop der vom 1.Vorstand Stephen Schulz moderiert wurde, darin wurden die Trainer aufgefordert mitzuarbeiten. Denn es ging darum, was sie stört, was man verbessern könnte und welche Wünsche sie haben. Auch hier haben sich alle beteiligt und konstruktiv mitgearbeitet. Der 1.Vorstand bedankte sich bei allen und lobte die Arbeit und die Gemeinschaft.

Christian Geißler der die Jugendleitung ein wenig unterstützt verteilte die neu erstellten Inventarlisten für die einzelnen Mannschaften und bedankte sich für die Zusammenarbeit im Bereich Öffentlichkeitsarbeit.

Zum Ende der Veranstaltung gab es ein gemeinsames Essen für alle Teilnehmer, dieses wurde im Clubraum der Nullachter eingenommen. Das Essen wurde vom Sponsor Restaurant HELLAS zubereitet. Wir sagen herzlichen Dank!!!

 

Punkteteilung in Hambach!!!

1.FC 23 Hambach : FG 08 Mutterstadt 2:2

Es war ein ausgeglichenes Spiel zwischen beiden Mannschaften, die keinen Sieger verdient hat. Beide erspielten sich gute Chancen und waren fair auf dem Platz. In der 18.Minute erzielte Lauin für die FG08, nach gut rausgespieltem Konter, das 1:0. Damit ging es auch dann in die Kabinen zum Luft holen. In der zweiten Halbzeit agierte Hambach offensiver und konnte durch zwei gut geschossene Freistöße die Führung zum 2:1 übernehmen. Die Nullachter warfen jetzt alles nach vorne und wurden durch Ihrem Mut Belohn. Luca der den Ball am Getümmel rechts vorm Torwart in die Ecke schieben konnte. Danach war Schluss. Somit bleibt die FG 08 oben dran in der Liga.

Vielen Dank an die mitgereisten Fans, großer Support.
Es spielten: Alessandro, Diego, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Lars, Lauin, Luca, Milo und Mika

Deutliche Niederlage der E1

TSV 1899 Königsbach : FG 08 Mutterstadt 7:0

Die Jungs aus Mutterstadt hatten sich einiges vorgenommen gegen Königsbach. Doch an diesem Tag waren sie auf ungewohnten Untergrund unterlegen und konnten ihre Qualitäten nicht so ausspielen wie sie es können. Trotzdem gaben die Nullachter alles und verdienten sich ein Lob für die kämpferische Leistung. Königsbach spielte aggressiv und nutzte jeden Fehler der Mutterstädter eiskalt aus. Die Trainer versuchten mit Umstellungen noch entgegen zu wirken, aber auch das brachte keine Wende im Spiel. Somit endete ein Rabenschwarzer Tag für die E1 der Nullachter mit einer 0:7 Niederlage.


“Wir als Trainer wissen das es nur eine Momentaufnahme war und auch aus solchen Niederlagen lernt man. Wir glauben IMMER an unsere Jungs”.

Dank an unsere Fans für die Unterstützung.


Es spielten: Alessandro, Amon, Diego, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Lars, Lauin, Luca und Mika

E1 gewinnt Nachholspiel gegen Altrip

Nachtrag-Kurzbericht vom 09.11.2022

FG 08 Mutterstadt : TuS Altrip 13:1

Das Nachholspiel gegen den jungen Jahrgang des TuS Altrip war sehr einseitig. Die Mutterstädter waren in allen Belangen überlegen und fuhren einen ungefährdeten Heimsieg ein. Großes Lob an den TuS für ihren Einsatz Willen. Pflichtaufgabe erfüllt, von den Nullachter. Dank an die Zuschauer für den Support. Für beide Mannschaften ein tolles Erlebnis unter Flutlicht zu spielen.

Es spielten: Alessandro, Amon, Diego, Emir, Hamudi, Iliaz, Jakob, Lars, Lauin, Luca und Milo

E1 gewinnt gegen FC Speyer E1

FG 08 Mutterstadt : FC Speyer 09 3:0

Am 05.11.2022 kam es zum Topspiel in der Kreisliga. Zu Gast im Sportpark Mutterstadt war die E1 des FC Speyer 09. Es war von beiden Teams ein tolles und faires Spiel auf hohem Niveau. Mutterstadt konnte in der Anfangsphase viel Druck ausüben und nach einem Freistoß von Mika mit 1:0 in Führung gehen. In der Schlussphase der ersten Halbzeit hatte Speyer mehr vom Spiel und konnte sich mehrere Chancen rausspielen und war kurz vor dem Ausgleich aber die starke Defensive und der starke Torwart Hamudi konnten die 0 halten. In der zweiten Hälfte fanden die 08er Jungs wieder besser ins Spiel und hatten mehr Ballbesitz. Nach sehr guter Kombination entstand auch das 2:0, durch Emir der den Ball nur noch ins Eck schieben musste. Bei solchen Aktionen lacht das Fußballherz der Trainer, wenn einstudierte Spielzüge zum Torerfolg resultieren. Mika krönte seine starke Leistung mit seinem zweiten Freistoßtor in den Winkel zum 3: 0 Endstand.
Nach Spielende gab es von allen Beteiligten den Handshake… so sollte der Fußball immer sein. Mutterstadt bleibt nach dem Spiel weiter an der Tabellenspitze.
Es spielten: Alessandro, Diego, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Lars, Lauin, Luca, Milo und Mika

E1 gewinnt Auswärts

TSV 1946 Lambrecht/JSG SG Tal : FG 08 Mutterstadt 1:6

Bei schönsten Fußballwetter ging es für die E1 der FG 08 Mutterstadt nach Lambrecht. Nicht nur die Sonne strahlte an diesem Tag sondern auch die Trainer, die Jungs und die Fans der 08er, weil sie früh mit 0:3 in Führung gingen. Durch zwei Treffer von Emir (12. und 18.Minute) und in der 23. Minute das 3:0 durch Allessandro. Auch im Durchgang zwei dasselbe Bild, Mutterstadt agierte und der Gegner reagierte. Drei weitere Tore erzielten die Mutterstädter, durch Emir, Allessandro und Mika. Das Team von Mutterstadt stand hinten stabil und vorne konnten immer wieder schöne Angriffe eingeleitet werden. Lambrecht erzielte noch den Ehrentreffer. Am Ende hieß es 6:1 für die Nullachter.

Wir bedanken uns beim Gastgeber und den mitgereisten Fans. Am Samstag den 05.11.2022 geht es gegen die E1 des FC Speyer 09.


Es spielten: Alessandro, Diego, Emir, Gabriel, Hamudi, Iliaz, Lars, Lauin, Luca, Mika und Milo

Heimsieg

FG 08 Mutterstadt : FC 1933 Leistadt 4:2

Für die E-Jugend ging es gestern im Sportpark Mutterstadt gegen den FC 1933 Leistadt. Es war ein Klasse Spiel der beiden Mannschaften, wo die 08er von Anfang bis zum Ende alles im Griff hatten. Die Mutterstädter Defensive stand sehr kompakt und eng bei den Gegenspielern. Aus diesem Grund konnte die starke Offensive der Leistädter sich nicht so entfalten wie sie sich vorgenommen hatten. Mit einem gutem Aufbauspiel von hinten kam die starke Offensivabteilung der Nullachter zu einigen Torabschlüssen. Das trainierte Pressing der Mutterstädter Stürmer zahlte sich aus, denn somit unterbrach man immer wieder das Aufbauspiel von Leistadt. Das Spiel endete mit 4:2, ein verdienter Sieg der Nullachter.

Das gesamte Team zeigte zeigten seinen Fans ein schönes Spiel und vor allem Teamgeist. Es spielten: Alessandro, Diego, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Jakob, Lars, Luca und Mika

Safeguard Cup 2022

4.Platz beim E-Jugend Turnier des SV Ruchheim am 03.10.2022

Es war ein super organisiertes Turnier mit Top Mannschaften u.a. mit den E-Jugend Mannschaften vom 1.FC Kaiserslautern und dem 1.FC Saarbrücken. Die Nullachter erspielten sich in der Gruppenphase den 2.Platz mit folgenden Ergebnissen; 2:0 gewonnen gegen MTSV Beindersheim, unentschieden 2:2 gegen VfR Frankenthal und das Spiel gegen den Mitfavoriten dem 1.FCK ging mit 0:3 verloren. Im Halbfinale trafen sie auf den Gruppensieger der Gruppe A dem 1.FC Saarbrücken, dies verloren die Nullachter mit 0:5. Im Spiel um Platz drei gegen JSG Kirchheim-Obersülzen hatte Mutterstadt die klar besseren Torchancen aber der Ball wollte einfach nicht rein und so musste das 9. Meterschießen entscheiden. Wo sich die Jungs nicht belohnen konnten, sie verloren mit 4:5. Ein hervorragender 4.Platz für die Mutterstädter!!!

“Die Jungs hatten das Glück sich mit beiden Teams zu messen. Mit viel Respekt aber ohne Angst konnten wir sehr lange spielerisch mithalten bis dann doch die spielerische Klasse und der frische Blockwechsel von 6 Spieler zum Vorschein kam. Wir nehmen diese tolle Erfahrung mit in die nächsten Spiele. Wir hatten sehr viel Spaß. Unsere Jungs zeigten Leidenschaft, Kampfgeist, schöne Tore und Paraden”.

Wir gratulieren dem 1.FC Kaiserslautern zum Turniersieg und großen Dank an den SV Ruchheim für die Einladung und die Organisation.

Es spielten: Alessandro, Amon, Diego, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Jakob, Lauin und Luca

Zwei Niederlagen

FC Speyer 09 : FG 08 Mutterstadt 2:1

Pokalkrimi in Speyer

Die Anspannung für das erste Pokalspiel war jedem anzumerken. Beide Mannschaften wollten in die nächste Runde einziehen. Es war von der ersten bis zur letzten Sekunde ein Spiel auf Augenhöhe. Die Zuschauer sahen auf einem engen Spielfeld ein attraktives Spiel mit vielen Torchancen. Leider mussten die Nullachter früh ein 2:0 des FC hinnehmen. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit hatten sich die Mutterstädter einiges vorgenommen. Ein hohes Pressing wurde mit dem 2:1 belohnt. In der letzten Spielminute warf die FG 08 alles nach vorne. Bei der letzten Torchance der FG 08 klärte ein Nullachter Spieler den Ball auf der Linie. Nach dieser Aktion kam dann der Abschlusspfiff. Viele Tränen der 08er Jungs zeigte wie sehr sie eine Runde weiterkommen wollten aber Kompliment an Speyer für das tolle Spiel. “Wille und Leidenschaft war von jedem zu erkennen und das macht uns Trainer stolz”. Es spielten: Alessandro, Amon, Emir, Hamudi, Iliaz, Imad, Jakob, Lars, Lauin, Luca und Mika

VfB Haßloch : FG 08 Mutterstadt 5:1

Auswärtsspiel beim VFB Haßloch

Es war von vornherein klar dass es ein schwieriges Spiel wird für die FG 08, da drei Leistungsträger wegen einer Schulveranstaltung fehlten. Aber die Spieler die auf dem Platz standen haben wie immer das maximale aus sich rausgeholt, haben gekämpft und sich gute Torchancen herausgespielt. Leider musste der Torwart der Nullachter kurz vor der ersten Halbzeit noch verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Am Ende hieß das Ergebnis 5:1. “Wir sind trotzdem sehr stolz auf unsere Jungs die teilweise über die kompletten 50 Minuten spielen mussten da wir keine alternativen auf der Ersatzbank hatten. Auch aus Niederlagen muss man das positive rausnehmen und dafür sind wir Trainer da”.
Es spielten: Amon, Hamudi, Iliaz, Imad, Jakob, Lars, Lauin, Luca und Milo