Kategorie: A

U21 dreht auf!!!!

FG 08 Mutterstadt U21 : JFV Ganerb II 6:2

Am Samstag den 13.04. 2024 bei besten Fußball Wetter spielte die FG 08 gegen die JFV Ganerb. Im Hinspiel gewann die FG 08 mit 6:0.

Ganerb war von Beginn an im Spiel, war Feld überlegen, aber vergaß aus der Überlegenheit ihre Chancen zu nutzen. Ganerb ging ein hohes Tempo in der ersten Halbzeit. Die Nullachter waren noch nicht richtig im Spiel, konnten aber einen Rückstand verhindern. Mit einem 0:0 ging es in die Halbzeitpause. Nach Wiederanpfiff das gleiche Bild, aber diesmal nutzt Ganerb gleich ihre erste Chance und trafen in der 47.Minute zum 1:0. Mutterstadt blieb ruhig und begann nach und nach das Spiel zu übernehmen. Ganerb musste nun Tribut zahlen für das hohe Tempo zu Beginn des Spiels. In der 63.Minute der verdiente Ausgleich durch einen sehenswerten Freistoß von Felkel. Jetzt spielte nur noch die FG 08. Hochhaus zum 2:1 in Minute 72., Libowsky machte das 3:1 in der 76.Spielminute. Hoffnung kam für Ganerb nochmal auf da sie in der 78. Spielminute den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielten. Die Nullachter ließen sich nicht beirren und spielten weiter nach vorne. Drei weitere Treffer folgten für die FG 08, Yalcin mit einen Doppelpack (82. und 86. Spielminute). Libowsky setzte mit seinem zweiten Treffen am heutigen Tag den Schlusspunkt in der 89. Minute. Wirklich sehenswerte herausgespielte Treffer der Nullachter, damit bleiben sie das Maß aller Dinge in der Kreisliga.

Am Mittwoch den 17.04.2024 um 19 Uhr geht es für die FG 08 im Kreispokal-Halbfinale weiter, gegen die SG SV RW Seebach/TuS Wachenheim.

Bilder und Text: Christian Geißler

Präsentiert von der Frigo-Trans GmbH

Weiterhin Tabellenführer!!!

SG Rödersheim-Schauernheim U21 : FG 08 Mutterstadt U21 1:4

Die U21 der FG 08 Mutterstadt war zu Gast bei der SG Rödersheim-Schauernheim. Der Gastgeber nahm seine Aufgabe sehr ernst und wollte dem Tabellenführer das Leben so schwer wie möglich machen. Dies gelang, in der 25. Spielminute erzielte der Gastgeber das 1:0. Mutterstadt blieb ruhig, nach Wiederanstoß traf Felix Beyer zum 1:1 (26. Minute). Zwei Minuten später war das Spiel gedreht, Leon Hochhaus traf zur 2:1 Führung. Damit ging es dann auch in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Halbzeit das selbe Spiel die SG stand sehr tief und wartete auf Fehler der FG 08. Mutterstadt hatte alles im Griff und erzielte in der 62.Minute durch Diego Lupo das 3:1. Dies war die Vorentscheidung. In der 90. Spielminute erzielte Fabian Felkel das 4:1 zum Endstand.

Weiter geht es für die Nullachter am 06.04.2024 um 16Uhr zum ASV 1946 Esthal-SG Tal. Bei einem Sieg könnte man den Abstand zum drittplatzierten vergrößern.

Text: Christian Geißler

Präsentiert von der Frigo-Trans GmbH

Gnadenlos vorgeführt!!!

FG 08 Mutterstadt U21 – SG SV RW Seebach/ TuS Wachenheim U21 11:0

Einen furiosen 11:0-Heimsieg fuhr die FG 08 Mutterstadt U21 gegen SG SV RW Seebach/ TuS Wachenheim U21 ein. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: FG 08 wurde der Favoritenrolle gerecht. Bereits das Hinspiel verlor die SG, da aber knapp mit 1:2.

Die Mannschaft von Trainer Antonio de Simone erwischte am Sonntag den 17.03.2024 einen Auftakt nach Maß und ging vor ca. 60 Zuschauern durch Diego Lupo bereits nach acht Minuten mit 1:0 Führung. Die Nullachter machten weiter Druck auf das Tor der Gäste und erhöhten den Spielstand im Eilschritt durch einen Treffer von Leon Hochhaus (9.).  Für ruhige Verhältnisse sorgte Georgios Koskeridis, als er das 3:0 für FG 08 Mutterstadt U21 besorgte (12.). Der Tabellenführer zeigte auch weiterhin keine Gnade. So schossen Lennart Libowsky (18./45.), Lupo (22.) und Georgios Koskeridis (28.) vier weitere Treffer. Mit einem 7:0 ging es dann in die Pause. Der bisherige Spielverlauf lief nach dem Geschmack von Antonio de Simone, sodass die Situation es hergab, neue Kräfte ins Spiel zu bringen. Er nahm einen Doppelwechsel vor,  Yann Nwabo und Ben Rapp kamen für Marian Kaspar und Diego Lupo ins Spiel. Auch die SG SV RW Seebach/ TuS Wachenheim U21 nahm zum Wiederanpfiff einen Wechsel vor um nicht noch weiter ins Hintertreffen zu gelangen.  In der ersten Hälfte lieferte der Gast eine desaströse Leistung ab. Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte der Gast das Ergebnis halten, aber am Ende wurde es doch zweistellig. Mit Toren von Ben Rapp (75./89.), Salih Baran Baykal (79.) und Yann Nwabo (85.) zeigte die FG 08 weiterhin klar, wer dieses Spiel beherrschte. Schließlich war das Schützenfest für FG 08 Mutterstadt U21 beendet und SG SV RW Seebach/ TuS Wachenheim U21 gnadenlos vorgeführt.

Text und Bild Christian Geißler

Präsentiert von der Frigo-Trans GmbH

Aufholjagd!!!

TuS 1913 Diedesfeld/JSG DIE-KIR-VEN U21 : FG 08 Mutterstadt U21 3:3

Am Samstag den 09.03.2024 ging es für die Nullachter zum TuS Diedesfeld. In einem kampfbetonten Spiel auf ein schwierig zu spielenden Platz gingen die Gastgeber nach 10 Minuten in Führung. In der 20 Minute konnte Diego den Ausgleich erzielen. Danach hatte Mutterstadt 2 große Torchancen die nicht genutzt werden konnten. Mit dem Unentschieden ging es dann in Pause. Gleich nach Wiederanpfiff bekamen die Gastgeber einen glücklichen Handelfmeter gepfiffen den sie zum 2:1 verwandelten. Mutterstadt versuchte danach druckvoll nach vorne zu spielen, tat sich aber gegen eine gut organisierte Defensive schwer. In der 87 Minute gelang Diedesfeld nach einem Konter das 3:1.Es sah schon nach einer Niederlage aus doch die Jungs gaben nicht auf und zeigten eine Tolle Moral. Fabian erzielte in der 89. Minute den Anschlusstreffer. In der 93. Minute konnte Felix Sauerhöfer durch einen sehenswerten Kopfball noch den verdienten Ausgleich erzielen.

Bericht: Antonio De Simone

präsentiert von der Frigo-Trans GmbH

Deutlicher Sieg!!!

FG 08 Mutterstadt U21 : JSG SV Weingarten / FC Lustadt U21 15:1

Am Samstag den 02.03.2024 war die JSG SV Weingarten / FC Lustadt zu Gast im Sportpark Mutterstadt. Das erste Pflichtspiel für die Nullachter U21. von Anfang an war das Spiel einseitig und bereits nach 2 Minuten ging Mutterstadt mit 1:0 in Führung. Weiterhin wurde Druckvoll nach vorne gespielt und nach 21.Minuten stand es schon 5:0 . Danach wurde nicht mehr konzentriert nach vorne gespielt und es gab sehr viele Ballverluste im Spielaufbau. In der 27.Minute fiel dann durch ein Eigentor das 5:1. Zur Halbzeit stand es 6:1. Nach der Pause ging es dann Schlag auf Schlag und man konnte noch weitere 9 Tore zum 15:1 Endstand erzielen. Der souveräne Schiedsrichter hatte das faire Spiel über ganze Spielzeit voll im Griff.

Die Torschützen;

Felkel , Beyer, De Simone 3 , Libowsky 2, Hochhaus, Yalcin 4 , Reimer 2 und Henning Matt 2

Präsentiert von der Frigo Trans GmbH

Letzter Test!!!

FG 08 Mutterstadt U21 : SC Alemannia Maudach U21  6:0

Die U21 bestritt am Samstag den 24.02.2023 ihr letztes Testspiel, bevor es nächste Woche mit der Rückrunde in der Kreisliga weitergeht. In der ersten Halbzeit tat sich Mutterstadt gegen einen gut organisierten Gegner schwer. Trotzdem konnten viele Torchancen rausgespielt werden, die aber nicht zum Torerfolg führten. In der 37. Minute war es dann aber so weit, und Diego konnte die Mannschaft mit 1:0 in Führung bringen. In der 42. Minute erhöhte Tim Reimer mit einem Sonntagsschuss aus 20 Metern in den Winkel auf 2:0. In der In der zweiten Halbzeit wurde der Gegner immer tiefer in die Defensive gedrängt und Mutterstadt erzielte innerhalb von 10 Minuten 4 Toren zum 6:0 Endergebnis. Die Toren erzielten Fabian in der 49. Minute. Lennart in der 51.Minute, Adrian in der 53. und 55. Minute.

Am Samstag den 02.03.2024 erwartet die U21 zum ersten Punktspiel nach der Winterpause den JSG SV Weingarten/ FC Lustadt U21. Spielbeginn ist um 12:30 Uhr

Bericht: Antonio De Simone

Präsentiert von der Frigo-Trans GmbH

U21 in Torlaune!!!

FG 08 Mutterstadt U21 : JSG FV Freinsheim Weisenkirchheim U21  8:1

Am Samstag den 17.2.2024 traf man im Testspiel auf die U21 der JSG FV Freinsheim Weisenkirchheim. Mutterstadt war von Beginn an die dominierende Mannschaft und setzte den Gegner mit hohem Pressing unter Druck. Nach 14 Minuten wurde der hohe Aufwand mit der 1:0-Führung belohnt. Die Heimmannschaft setzte diese Spielweise fort und ging mit einer 5:0-Führung in die Halbzeitpause. Nach der Pause wurde das Spiel durch viele Ballverluste auf beiden Seiten zerfahrener. Mutterstadt konnte in der 48. und 65. Minute die Führung auf 7:0 ausbauen, bevor den Gästen in der 72. Minute der Ehrentreffer gelang. Das letzte Tor zum 8:1 Endergebnis fiel in der 80.Minute Am nächsten Samstag (24.02 ) findet um 17:30 Uhr gegen Alemannia Maudach das letzte Testspiel bevor eine Woche später die Rückrunde wieder losgeht.

 

Torwart Workshop mit Thomas und Davide

Am Sonntag den 04.02.2024 fand der erste „Aktiv –Workshop“ erstmal nur für Torhüter der FG 08 statt. In den 90 Minuten in der Dudenhofener Soccerhalle stand neben Basics wie Fangen, Abdruck und 1 gegen 1, standen auch Beweglichkeitsverbesserung , Entscheidungsfindung und Reaktion nach kognitivem Reiz im Vordergrund. Im Abschließenden 2 gegen 2 Spiel durften sich auch die Torhüter als Feldspieler (three touch Regel) bewähren. Die Torwarttrainer Davide und Thomas waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

“Der Workshop ist sehr gut angekommen. Wir sind schon am planen für weitere TW-Workshops und haben bereits einige Nachfragen außerhalb der FG 08”, so Thomas Egartner. Davide Carro sagt, “Es hat einen riesen Spaß gemacht mit den Jungs zu trainieren und wir freuen uns das es so gut angenommen wurde”.

Übungsschwerpunkte:

→ Stellungsspiel / Passgenauigkeit verbessern
→ Reaktionsvermögen verbessern (mit der Bande top)
→ Übungen mit kognitiver Aufgabe verbinden
→ Grundtechniken vertiefen (Abkippen – Abdruck (flach/hoch) – 1 gegen 1
→ Einfache Neuroathletische Elemente einbauen (Übungen aus dem Basketball) Hier wurde SwitchedOn als Softwareunterstützung genutzt.

 

Vorbereitungsspiele Jugend

D1 Ergebnis wird präsentiert von der FEBESOL GmbH

FG 08 Mutterstadt : Wormatia Worms 1:1

C2 Ergebnisse werden präsentiert von der Febesol GmbH

FG 08 Mutterstadt II : SV 1949 Studernheim 10:0 und VfR Frankenthal II : FG 08 Mutterstadt II 1:3

C1 Ergebnis wird präsentiert von der FEBESOL GmbH

FSV Offenbach : FG 08 Mutterstadt 2:1

B1 Ergebnis wird präsentiert von der Zahnarztpraxis Daniel Pfundstein

FG 08 Mutterstadt : VfR 1905 Friesenheim 6:0

Wir sind #Team Ballschule

Der Bericht wird präsentiert von der Kieferorthopädiepraxis u-Smile

Damit jeden Freitag bis zu 30 Kids in der Rundsporthalle oder im Sportpark rennen, dribbeln, schießen oder werfen können, braucht es freiwillige Helfer. Seit Sven Beyer vor zwei Jahren die Ballschule der Nullachter übernommen hat, kann er sich da auf tatkräftige Unterstützung verlassen. Izidor Lorencak-Walter, Felix Beyer und Ben Schulz sind jede Woche für die 3- bis 6jährigen am Start.

Izi ist Gymnasiallehrer in Ludwigshafen, Felix studiert Zahnmedizin in Heidelberg und Ben geht aufs Gymnasium in Schifferstadt. “Wir haben das Glück das wir hier drei Ehrenamtler haben die die FG 08 Mutterstadt im Herzen tragen”, so Sven Beyer.

Zur Ballschule haben sie eigentlich gar keine Beziehung, aber zu den Nullachter. Ben steht bei der D1 im Tor, Felix kickt in der A-Jugend und Izi bei der AH. Und es macht Spaß, die großen Fortschritte der kleinen Kicker jede Woche mitzuverfolgen. Mittlerweile ist die Nachfrage so groß, dass leider eine Warteliste eingeführt werden musste. Das ist euer Erfolg – Danke #Team Ballschule.

Bericht und Bild: Sven Beyer